WordPress HTML5 validieren geht auch mit Chrome

Ich hatte im ArtikelWordPress HTML 5 validieren beschrieben wie man den Validaotr.nu als lokale Installation zusammen mit einem kleinen Greasemonkey-Skript dazu verwenden kann WordPress Seiten gegen HTML 5 zu validieren.

Jetzt habe ich auch einen Weg gefunden, das Ganze unter Chrome zu erledigen.
Der erste Teil, die Installation des Validator.nu bleibt unverändert.

Zur Integration in Chrome legt man sich zuerst ein Verzeichnis an und legt folgende Dateien an.

manifest.json mit dem Inhalt:

{
  "name": "HTML5 Validator",
  "version": "0.1",
  "description": "HTML 5 Validator using a local instance of Validator.nu.",
  "browser_action": {
    "default_icon": "icon.png",
    "default_title": "HTML5 Validator",
    "default_popup": "popup.html"
  },
  "permissions": ["tabs"]
}

popup.html mit dem Inhalt:

<style>
body {
  min-width:357px;
  overflow-x:hidden;
}
</style>
 
<script>
 
chrome.windows.getCurrent(html5valid_win)
 
function html5valid_win(win) {
	chrome.tabs.getSelected(win.id,html5valid);
}
 
function html5valid (tab) {
	var url="http://localhost:8888";    	// Validator.nu runs on localhost at port 8888
	var parm="/?doc=" + escape(tab.url);	// add the HTTP GET Parameter and the URL urlencoded
 
	//myRef = window.open(url + parm,"html5validator"); // open it in a new window or tab 
	document.write("<body><iframe src=\"" + url + parm + "\" width='1100' height='400'>loading...</iframe></body>"); // open it in popup
}
</script>

und speichert das Icon in dem Verzeichnis ab.

Jetzt wählt man in Chrome Tools,Erweiterungen und klickt auf Entwicklermodus.
Über die Schaltfläche „Entpackte Erweiterung laden…“ sucht man das angelegte Verzeichnis aus und aktiviert damit die Erweiterung.

Jetzt kann man über das Icon V5, rechts neben der URL die aktuell angezeigt Seite gegen HTML 5 validieren. Dabei wird das Ergebnis in einem Chrome-Popup angezeigt. Wer das Ergebnis lieber in einem eigenen Tab sehen möchte kann die Zeile „document.write…“ mittels // ausdokumentieren und die Zeile „myRef = Window.open…“ mittels entfernen der // aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de