wp-greet – Grußkarten mit Permalinks, wp-greet greetcards with permalinks

Die Anfrage wir man seine wp-greet Grußkarten suchmaschinentauglich und SEO-optimiert mit Permalinks versehen kann, habe ich jetzt doch zu häufig gehört, als das ich sie unbeantwortet lassen möchte. Alles was man dazu braucht ist einen Provider, der mod_rewrite zur Verfügung stellt. Dann muss man nur noch die Datei .htaccess im WordPress-Hauptverzeichnis editieren.

Fügt man beispielsweise folgenden Code in die Datei .htaccess ein, so werden alle Aufrufe die auf wp-greet/greetcard/* enden umgeleitet auf http://meinedomain/?page_id=2&gallery=1&image=http://meinedomain/wp-content/gallery/postkarten/*

RewriteEngine on 
RewriteRule ^wp-greet/greetcard/(.*)$ http://meinedomain/?page_id=2&gallery=1&image=http://meinedomain/wp-content/gallery/postkarten/$1

Dabei steht das Sternchen für den Dateinamen des Grußkartenbildes. Den Pfad zum Bild und zur Seite mit dem Grußkartenformular muss man natürlich anpassen. Im Beispiel findet sich das Grußkartenformular unter http://meinedomain/?page_id=2, die Bilder stehen in der Gallery mit der ID 1 von NextGenGallery und die Bilder liegen im Verzeichnis http://meinedomain/wp-content/gallery/postkarten.

Mehr dazu findet man im Apache mod_rewrite Guide oder der deutschsprachigen Seite über mod_rewrite.


 
The question about using permalinks for greeting cards raised some times in the past and therefore I want to give a little advice on how you can manage to get to SEO friendly permalinks for you greeting cards using wp-greet. All you need is a provider letting you access mod_rewrite. All you have to do is modify your .htaccess file in the wordpress main directory.

Adding the following code to your .htaccess file will for example, redirect calls to url’s containing wp-greet/greetcard/* to http://mydomain/?page_id=2&gallery=1&image=http://mydomain/wp-content/gallery/postkarten/*

RewriteEngine on 
RewriteRule ^wp-greet/greetcard/(.*)$ http://mydomain/?page_id=2&gallery=1&image=http://mydomain/wp-content/gallery/postkarten/$1

The * stands for the filename of the greetcard picture. Of course you have to adopt the path for the greetcard form and the pictures. Looking at the example the greetcard form is placed at http://mydomain/?page_id=2, the pictures are stored in the gallery with ID 1 of NextGenGallery and the pictures are stored in the directory http://mydomain/wp-content/gallery/postkarten.

Details about mod_rewrite can be found at the Apache mod_rewrite guide or the german site about mod_rewrite.

Kommentare

  1. Damjan:

    Hi

    I would like to use your plugin but when i click image in gallery page it say your page does not exist. The link of page i think is ok.

    Link to gallery.
    http://edgar.ldn.kualo.net/~visitnov/razgledgalerija
    and link to wp-greet:
    http://edgar.ldn.kualo.net/~visitnov/razglednice

    Any idea why this is not working?

    Thank you for help.

    Regards
    Damjan

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Damjan,

      something prevents the link with GET Parameters to be shown. Can you send me a list of your plugins, please? And if you know how, have a look at your access log, maybe you can see how this is redirected. The good news is the gallery link is okay and the form seems to be okay too.

      Regards, Hans

      Antworten

  2. Julia:

    Hallo Hans
    Ich habe alles ans Laufen bekommen! Danke auch für den Tipp.

    Ich habe noch eine Frage. Gibt es die Möglichkeit den Nachrichtentext und die Emailadressen bereits zu hinterlegen, heißt, der User schreibt nicht seinen eigenen Text sondern es geht direkt ein standardisierter Text mit der Postkarte raus, zu einer bestimmten, bereits hinterlegten Emailadresse?

    Lieben Dank nochmal für deine Hilfe
    Julia

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Julia,

      na prima, das freut mich. So eine automatische Grusskarte kann wp-greet noch nicht. Wofür soll das gut sein?

      Gruß, Hans

      Antworten

  3. Julia:

    Hallo Hans
    Ich brauche dringend deine Unterstützung

    Ich habe das Plugin nach der Anleitung installiert, aber es versendet leider keine ECards. Ich habe jetzt glaube ich schon 20 Mal versucht eine E Card zu schicken, mit den unterschiedlichsten Einstellungen im Backend…
    SMTP ein und ausgeschaltet…etc…
    Wie ich entsprechende Änderungen in den php. Scripts vornehmen müsste, weiß ich allerdings nicht, weil ich mich da gar nicht auskenne. Hier mal der link:

    Doppelklick aufs Bild und dann kommst du zum Formular
    http://www.million-actions.de/gruskartenaktion/

    P.S. Das Bild ist nur ein Demo;-)

    Danke
    Julia

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Julia,

      bekommst du irgendwelche Fehlermeldungen angezeigt? Oder stehen Fehlermeldungen in deinem Serverlog? Wenn du SMTP verwendets musst du die Datei phpmailer-conf.php editieren und dort user und passwort für den Versand über deinen SMTP Server eintragen und jeweils die beiden / vor der Zeile entfernen. Bitte probiere auch einmal aus, wie es sich verhält, wenn du eine statische Absenderadresse einträgst. Manche Server brauchen, dass um den Versand zuzulassen.

      Viele Grüße, Hans

      Antworten

  4. Gordon:

    Hello,http://www.tuxlog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
    I hope there is someone there that can read English. I found your WordPress plugin wp-greet and wanted to find out more about it. Is there instructions available in english?
    It looks like what I would like to put on our children’s website at our church so that they can send each other birthday cards etc.
    If there are english instructions could you please email them to me.
    Thank you!

    Gordon

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de