Google-Fehlermeldung für die hentry Einträge

Google-Fehlermeldung für die hentry EinträgeSeit vorgestern erhalte ich in den Google-Webmastertools bei den strukturierten Daten eine Google-Fehlermeldung für die hentry Einträge. Diese besagt:

Folgendes fehlt: author.
Folgendes fehlt: entry-title.
Folgendes fehlt: updated.
Also habe ich mal ein wenig gegoogled und siehe da es gibt nette Menschen, die bereits beschrieben habe, wie man diese Warnmeldungen wieder los werden kann. Kaleem Sajid hat unter http://www.ilmigo.com/fix-hfeed-warning-field-set-hatomentry.html eine kurze englische Anleitung veröffentlicht, die sehr verständlich erklärt was zu tun ist.
Hier die deutsche Zusammenfassung der beschriebenen Vorgehensweise für WordPress:

 

Fehlermeldung – Folgendes fehlt: author

Es fehlt die Auszeichnung für den Autor. Üblicherweise erfolgt die Ausgabe in der Datei single.php des verwendeten Themes. Um die hcard Auszeichnung zu ergänzen, schließt man den Namen des Autors in entsprechend klassifizierte span-Tags ein. Dazu sucht man in der Datei single.php nach“the_author();“ oder „the_author_posts_link();“ und ergänzt diese zu
Code:
<span class="vcard author">
<span class="fn"><?php the_author(); ?></span>
</span>

oder

Code:
<span class="vcard author">
<span class="fn"><?php the_author_posts_link(); ?>
</span></span>

 

Fehlermeldung – Folgendes fehlt: entry-title

Der Titel des Artikels, der normalerweise in einem Headertag angegeben wird (z.B. <H1>Der Titel</H1>) muss um ein Klassenattribut erweitert werden, das es Google ermöglicht den Titel zu erkennen. Dazu sucht man in der Datei single.php im Verzeichnis des verwendeten Themes eine Stelle ähnlich der Folgenden:
Code:
<h1><?php the_title(); ?></h1>

und ändert sie in

Code:
<h1 class="entry-title"><?php the_title(); ?></h1>
Jetzt erkennt Google, dass es sich hierbei um den Titel der hcard handelt.

Fehlermeldung – Folgendes fehlt: updated

Dieser Fehler verweist darauf, dass der Zeitpunkt der letzten Änderung nicht erkennbar ist. Um das abzustellen muss man an geeigneter Stelle ein Datum ausgeben, das entweder den Zeitpunkt der Veröffentlichung oder den der letzten Änderung angibt und dieses klassifizieren. Dazu sucht man in der Datei single.php im Verzeichnis des verwendeten Themes nach „the_time“ oder „get_the_date“ bzw. the_modified_time“ und ergänzt dort die fehlende Klassifizierung.

Code:
<span class="date updated"><?php the_time();></span>

oder

Code:
<span class="date updated"><?php the_modified_time();?></span>

Ich persönlich bevorzuge die zweite Variante, da sie den Zeitpunkt der letzten Änderung ausgibt und nicht das Datum der Veröffentlichung und genau das wird mit dem hcard Eintrag „updated“ angegeben werden.

Zur Überprüfung, ob die Veränderungen auch das Problem behoben haben, kann man direkt in den Google-Webmastertools auf die Zeile mit der Fehlermeldung klicken und dann „Live-Daten testen“ auswählen. Es öffnet sich eine Seite, die anzeigt welche strukturierten Daten ausgelesen werden und wenn die Fehler nicht irgendwo in rot angezeigt werden ist das Problem behoben und die Google-Fehlermeldung für die hentry Einträge hat sich erledigt.

Kommentare

  1. Anonym:

    Hallo wie gneau geht das mit dem theme twenty thirteen? Ich kann da nichts finden “the_author();“ oder „the_author_posts_link()

    Antworten

    • tuxlog:

      Hallo Sandro,

      schau mal in der functions.php in der Funktion twentythirteen_entry_meta.

      Gruß, Hans

      Antworten

  2. Sandro:

    Hm geht leider nicht ich benutze das theme twenty thirteen und ich kann da kein the_time“ oder „get_the_date“ bzw. the_modified_time“ in der sigle.php finden?

    Antworten

    • tuxlog:

      Hallo Sandro,

      im twenty thirteen theme ist das mittels Funktionen umgesetzt. Dort müsstest Du es in der functions.php in der Funktion twentythirteen_entry_date anpassen.

      Gruß, Hans

      Antworten

  3. Michael:

    Hey, hatte das selbe Problem und danke Dir für die sehr verständliche Erklärung und die verschiedenen Lösungswege. Ich hoffe mal, das Problem ist nun auch bei uns behoben. DANKE :-)

    Antworten

  4. Beauty Queen:

    Danke, sehr hilfreich! endlich habe ich es gefixt! :)

    Antworten

  5. Dominik S.:

    Ich habe mit dem Markup-Tool entsprechende Teile der Webseite selbst ausgezeichnet, finde aber nun die Stelle nicht, wo man den ganzen „hentry“ part rausnehmen muss.

    Antworten

    • tuxlog:

      Hallo Dominik,
      ja, das ist leider bei vielen Themes unterschiedlich. Ich habe hier den Standard beschrieben. Aber mein Vorschlag an Dich wäre, suche einfach mal nach den Schlagworten in den Dateien (also z.B. the_title). Du wirst sie wahrscheinlich nicht allzu häufig finden.

      Viele Grüße, Hans

      Antworten

  6. Marion:

    Schön, dass mir ein Kollege den Link von diesem Artikel gegeben hat; das hilft schon mal ein wenig weiter, so dass ich weiß, was ich ändern muss. Wenn ich jetzt noch die passende .php Datei finde, in der ich das ändern muss, wird es genial ;-). Die single.php ist es bei meinem Theme leider nicht.

    Dennoch hat mir der Artikel schon um einiges weitergeholfen, vielen Dank dafür.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de