Noch ein Wetter-Plugin für WordPress – wp-forecast V0.9.1

Update auf Version v1.0 beta: NEU Das neue wp-forecast Plugin. Ab Version 1.0 beta gibt es ein neues Posting: Zur Seite von wp-forecast ab v1.0b. Unterstützt bis zu 20 Orte, Wetterdaten werden in der Datenbank gecached,….

Update to version v1.0 beta: NEW The new wp-forecast Plugin. Posting about wp-forecast v1.0b. Support for up to 20 independant locations, needs no cookies anymore,…

Auf wp-plugins.net findet man jede Menge WordPress-Plugins, die einem auf die eine oder andere Weise ermöglichen, Daten zum aktuellen Wetter im eigenen Blog anzuzeigen. Teilweise sind diese Plugins nur lauffähig bis WordPress 1.5, teilweise nähern sie sich meiner Vorstellung einer Wetteranzeige nicht an (keine vollständige Sprachunterstützung, nicht administrierbar, etc.).
Nun, an dieser Stelle angelangt, tut man was?
Genau, ein eigenes neues Wetter-Plugin entwickeln, um die Vielfalt noch zu erhöhen ;-)

wp-forecast zeigt Wetterinformationen von AccuWeather.com auf wordpress Blog Seiten an. Bitte auch die Nutzungsbedingungen von AccuWeather beachten.

wp-forecast liegt zur Zeit in der Version 0.9.1 vor.

wp-forecast-0.9.1.zip 5242 Downloads
wp-forecast-0.9.1.tgz 1852 Downloads

englishFor more informations about wp-forecast, the feature rich wordpress plugin which shows weather data from accuweather, visit the english readme.

Ältere Versionen

Funktionen:

  • Zeigt Wetterinformationen von AccuWeather.com auf wordpress Blog Seiten an
  • Über den Einstellungsdialog können folgende Parameter eingestellt werden:
    • Der Ort (über einen Selektionsdialog) inkl. Anzeigename
    • Das Zeitintervall nachdem die Wetterinformationen aktualisiert werden
    • Die Sprache (zur Zeit sind englisch, holändisch und deutsch verfügbar)
    • Die Angabe der Messwerte in metrischen oder amerikanisches Einheiten (z.B. Celsius oder Fahrenheit)
    • Die Einheit für die Windgeschwindgkeit (m/s, km/h, mph, kts)
    • Die Anzahl der Wettervorhersagetage
    • Für welche Tage die Tagesvorhersage angezeigt werden soll
    • Für welche Tage die Nachtvorhersage angezeigt werden soll
    • Für jede Information kann einzeln angegeben werden, ob sie angezeigt werden soll oder nicht.
  • Unterstützt das WordPress Widget System
  • XHTML konforme Ausgabe

Voraussetzungen:

  • bis Version 0.4:
    • PHP >=4.3
    • WordPress >2.0.x
  • ab Version 0.5:
    • PHP >=4.3
    • WordPress >2.2.x

Installation:

  1. Upload der wp-forecast Dateien in den plugins Ordner der WordPress Installation, üblicherweise
    `wp-content/plugins/`. Dabei muss die Verzeichnisstruktur unverändert bleiben (z.B. `wp-forecast.php`
    soll im Verzeichnis `wp-content/plugins/wp-forecast/` landen).
  2. Jetzt das Plugin über den Plugin Admin Dialog von wordpress aktivieren.
  3. Über die Konfigurationsseite (Options -> WP-forecast) können dann die Parameter wunschgemäß eingestellt werden.
  4. Anpassen der eigenen Template-Datei und Ergänzung um den wp-forecast Aufruf dort wo das Plugin seine Wetterinformationen anzeigen soll.
    • <?php if(function_exists(wp_forecast)) {
      wp_forecast();
      } ?>

    In Abhängigkeit vom verwendeten Theme kann es vorkommen, dass der Aufruf zusätzlich in eine div Umgebung eingebaut werden muss.

  5. Optional:
    Wer ein anderes Paket mit Wetter-Icons verwenden möchte, kann die Icons im Verzeichnis wp-content/plugins/wp-forecast/icons einfach gegen die Eigenen austauschen. Icons gibt es unter http://accunet.accuweather.com/wx/accunet/graphics_icons.htm
  6. Optional
    Um die Formatierung anzupassen, editiert man einfach die Datei / das Stylsheet wp-forecast.css

Übersetzungen:

Momentan unterstützt wp-forecast zwei Sprachen englisch und deutsch.
Wer eine neue Sprache hinzufügen möchte geht wie folgt vor und schickt das Ergebnis an webmaster at tuxlog.de.
Ich werde die Sprache dann im Paket ergänzen und in die nächste Version einbauen.

  1. Anpassen der Datei language.php. Kopieren des Abschnitts
    Code:
    <code>
    if ($LANGUAGE=="en") {
    ...


    }an das Ende der Datei (aber vor ?>)

  2. Im kopierten Abschnitt passt man jetzt den Sprachcode en auf den neuen Sprachcode an
  3. Jetzt übersetzt man alle Ausdrücke
  4. und speichert die Datei ab.
  5. Anpassen der Datei wp-forecast-admin.php.
    An der Stelle „<b>Language: </b>“
    fügt man untendrunter eine Zeile hinzu

    Code:
    <code>($language=="your-language-code") echo
    "selected"?>>your-lanuage (e.g. french)

  6. und speichert die Datei ab

Historie:

  • 2007-01-15 v0.1 Initial beta release
  • 2007-05-17 v0.2 Fixed some incorrect XHTML code, Fixed path settings for icons and css, Tested with various browsers
  • 2007-05-18 v0.3 Integrate forecast
  • 2007-05-31 v0.4 never published
  • 2007-06-03 v0.5 added support for wp widgets, Fixed some further incorrect XHTML code, added selection of the fields to show, added windspeed unit support (hope you like it Barbara :-)), added german language support for admin page
  • 2007-06-07 v0.6 Fixed a lot of incorrect XHTML, added translation for winddirection, changed display of low- and hightemperature in forecast, no decimals for windspeed, fixed two phrases in translation, added hint for dealing with german Umlaute and search location dialog, added a bit error handling to surpress long error messages when receiving no or invalid xml from accuweather
  • 2007-06-11 v0.7 Fixed an incompatibility with wpSEO (used the same global variable)
  • 2007-06-18 v0.8 added dutch language support, show time in wordpress format (option: time_format)
  • 2007-06-23 v0.9 added copyright notice, added date for current conditions, added alternative location name
  • 2007-07-01 v0.9.1 added new field windgusts, fixed some incompatibility with complex themes

Geplante Erweiterungen:

  • Erweiterung der Sprachunterstützung um neue Sprachen
  • Redundante Codeschnippsel entfernen
  • Unterstützung mehr als ein wp-forecast plugin zu installieren (==> mehrere Ort möglich)

Anregungen und Feedbacks sind ausdrücklich erwünscht. :-)

Kommentare

  1. uli:

    Beim Aktivieren des Plugins bekomme ich eine leere Seite. Mein WP theme ist infocus.

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Uli,

      bekommst Du irgendwelche Fehlermeldungen auf dem Schirm oder im Log? Hast Du den wp-content Ordner an einer anderen Stelle?

      Gruß, Hans

      Antworten

  2. Wolfgang Müller:

    Hallo

    tolles Plugin – vielen Dank

    Für einen Freund mache ich die o.g. Internetseite.

    Nun möchte er täglich bei seiner 6-Monatstour seine aktuellen Daten eingeben – dies am liebsten per Koordinaten.

    Irgendwie komme ich da nicht weiter, egal welche Koordinaten ich verwende.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir weiter helfen könnten.

    Bitte schicken Sie mir Ihre antwort an meine emailadresse.

    Vielen Dank

    VG
    Wolfgang Müller

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Wolfgang,

      ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe. das plugin zeigt ja die wetterdaten an, zu den orten, die du im backend angelegt hast. dabei kannst du mehrere orte anlegen. möchtest du die orte anhand von koordinanten suchen? beschreib doch mal genau wie du dir das vorstellst.

      danke, hans

      Antworten

  3. Tim:

    Hallo!
    ich wollte das Plugin gerne in einen Artikel aufbauen, da es bei uns auf der Aktuelles Seite auftauchen soll.
    Ist es möglich das ganz dort irgendwie einzubauen?
    Mit dem o.g. Code klappt es so leider nicht…

    LG

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Tim,

      ja, wie es geht ist in der wp-forecast Referenz (Link s.o.) unter Abschnitt 5.5 beschrieben.

      Gruß, Hans

      Antworten

  4. Sebastian:

    Hallo,
    seit dem Update von WordPress auf Version 3.0, bekomme ich immer folgende Fehlermeldung beim ersten Aufruf der Seite:

    Warning: unserialize() expects parameter 1 to be string, array given in /www/htdocs/*zensiert*/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast.php on line 277

    Warning: unserialize() expects parameter 1 to be string, array given in /www/htdocs/*zensiert*/wp-content/plugins/wp-forecast/func_accu.php on line 268

    Aktualisiere ich die Seite, werden die Wetterdaten angezeigt. Manchmal klappt der Seitenaufruf auch ohne Fehlermeldung.

    Mit der letzten WP-Version hatte ich diese Probleme nicht.

    Ansonsten aber vielen Dank für dieses Plugin!
    Schön schlicht und dennoch informativ. Genau so etwas hatte ich damals gesucht.

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Sebastian,
      schau dir bitte mal kommentar 460 auf der aktuellen wp-forecast seite an. dort ist die lösung für die warnhinweise beschrieben. ansonsten freut es mich, wenn dir mein plugin gefällt :good:

      Antworten

  5. Dr. Satori:

    Sorry, aber das Plugin soll wohl eher als verstanden sein, oder? Die Daten, welche übermittelt werden, stimmen hinten und vorne nicht. Habe dieses Teil 2 Tage ausprobiert – die skurrilsten Werte bekam ich zu sehen. z.B.: Ihringen (wärmster Ort Deutschlands) 5 Grad und Regenschauer, während es draußen ca. 18 Grad hatte und keine Wolke am Himmel zu sehen war. Dagegen auf dem Feldberg angeblich 17 Grad und Sonnenschein. Feldberg ist der höchste Berg des größten Mittelgebirges in Deutschland. Auf der Homepage von Feldberg stellte ich dann fest, dass es dort 5 Grad hatte und der Himmel gemäß Webcam bewölkt war. Ich unternahm noch viele andere Testmessungen.

    Fazit: Gute Idee, funktionabel aber die überlieferten Daten sind der größte und machen das ganze Plugin unbrauchbar. Schade.

    Antworten

    • webmaster:

      hallo herr doktor,
      das wundert mich doch sehr. eventuell gibt es ja eine erklärung dafür aus welchen gründen bei dir offenbar fehlerhafte daten angezeigt werden. leider kann ich aber auf basis deiner angabe keine fehleranalyse durchführen. für den feldberg habe ich gerade auf meiner site, bei accuweather und auf der feldberg seite die daten verglichen und die differierten nur um ein grad, was aber sicherlich durch unterschiedliche datenupdate intervalle erklärbar ist.

      wenn du hilfe brauchst, wäre es klasse, wenn du etwas detaillierter über das problem berichten könntest (beispiele gibts hier genug).

      gruß, hans

      Antworten

  6. Salzburger:

    Dankeschön für dieses Widget! Habe es gerade mal basismäßig in meinem Blog eingebaut. Nun muss ich mich noch um Formatierungen kümmern – aber ich denke, das kriege ich hin :-) Das angezeigte Wetter in Salzburg stimmt mit dem Blick aus dem Fenster überein :yahoo:

    Antworten

  7. mayer:

    kann ich das plug in auch über ein widget in wordpress nutzen.. und wenn ja wie lautet der funktionsaufruf im widget .. kann jmd. helfen ?
    Gruss & Dank JM

    Antworten

    • webmaster:

      hallo juergen,
      ja, du kannst wp-forecast als widget nutzen. bitte lies erstmal die doku (link s.o.) und wenn dann noch wünsche offen sind, melde dich wieder.
      vielen dank hans

      Antworten

  8. Jörg:

    Hallo,

    vielen Dank für das tolle Plugin, wirklich super gelöst – habe es schon eingebunden und läuft prima!
    Perfekt wäre es, wenn es möglich wäre noch für einen weiteren Ort Vorhersagen hinzuzufügen.

    Viele Grüße aus dem nasskalten Sauerland
    Jörg

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Jörg,

      wp-forecast unterstützt standardmäßig bis zu 20 orte. in der referenz ist beschrieben, wie du es einrichtest.
      ein paar kommentare weiter unten habe ich auch beschrieben wie du die 20 erhöhen kannst.

      gruß
      hans

      Antworten

  9. Fabio:

    Hallo Hans

    Vielen Dank für die rasche Antwort! Ist doch kein Problem, finde deine Arbeit trotzdem erste Sahne! Werde die Seiten mal durchblättern :)

    Liebe Grüsse
    Fabio

    Antworten

  10. Fabio:

    Hallo!
    Erstmals vielen lieben Dank für das Plugin! Sehr schön umgesetzt und einfach toll mit den ganzen Optionen, die man einstellen kann.
    Eine Frage bleibt jedoch. Jan hat dir ja schon berichtet, dass NZ die falsche Uhrzeit anzeigt. Bei Santiago de Chile ist es wahrscheinlich dasselbe. Kann das sein? Accuweather.com zeigt zwar die richtige Uhrzeit an, auf meiner Seite habe ich jedoch die falsche. Stimmt da etwas mit Sommer-/Winterzeit nicht?

    Stört auch nicht wirklich – das Wetterplugin ist einfach top!

    Liebe Grüsse (noch) aus der Schweiz,
    Fabio

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Fabio,

      accuweather liefert mir um 20:15, eine differenz zur GMT von -4 stunden und daylighsavings=0, also keine sommerzeit. dementsprechend rechnet wp-forecast. wenn gmt also 19:15 ist, zieht es davon die vier stunden ab und kommt auf 15:15. das ist wirklich schade, aber da kann ich nicht viel machen. zumal das problem nicht durchgängig besteht, sonst könnte man es ja heilen. ich habe aber hier irgendwo schon beschrieben wie man immer eine stunde abziehen kann oder dazu zählen kann, um wenigstens einen workaround anzubieten.
      sorry und gruß
      hans

      Antworten

  11. webmaster:

    hallo Träumerin,

    zunächst empfehle ich die neueste wp-forecast version einzusetzen, die du zusammen mit der von dir gesuchten Dokumentation unter
    http://www.tuxlog.de/wordpress/2008/wp-forecast-referenz-v14/ findest.

    gruß

    hans

    Antworten

  12. Traumerin:

    wie kann ich den da jetzt die stadt ändern also wen ich jetzt eine schweizer ortschaft da drine stehn haben will?

    Antworten

  13. webmaster:

    hi Bernd,

    irgendwie dachte ich, ich hätte dir bereits geantwortet (sehs aber grad nicht). ich vermute, dass du einfach auf wp > 2.2 gehen musst, da gibts dann auch diese funktion.

    gruß

    hans

    Antworten

  14. webmaster:

    hallo Jan,

    da hast du recht. ich habs mal überprüft. leider liefert accuweather hier offenbar falsche zeitdifferenzen bzw. hat die sommerzeit die wohl seit 30.09 in NZ gilt nicht mitbekommen. ich erhalte für christchurch <gmtdiff daylightsavings=“0″ >12.00</gmtdiff> und das wird in wp-forecast auch korrekt verarbeitet. die 0 müsste wohl eine 1 sein, dann klappt’s auch mit der sommerzeit.

    sorry, da kann ich auch nix machen

    hans

    Antworten

  15. Jan:

    Moinsen,

    nachdem du vor eingier Zeit zu meiner Freude die Zeit dahingehend veraendert hast, dass nun die aktuelle Ortszeit angezeigt wird habe ich ein Feedback. Nun, unterwegs in Neuseeland, ist mir aufegefallen, dass in Neuseeland die WP-Forecastzeit 1 Stunde nach geht.
    Fuer mich nicht weiter schlimm (wird in Deutschland keiner merken, obs grad 10 oder 11 ist), aber vlt. fuer dich ja zur Verbesserung interessant!

    Viele Gruesse aus der „Bay of Islands“

    Jan

    Antworten

  16. Bernd:

    Hallo!
    Hab leider keine Support-Seite gefunden, drum schreib ich das mal hier rein. Hab das Plugin installiert und bekomme, sobald ich auf Options-WP-Forecast gehe, diese Meldung:

    Fatal error: Call to undefined function: attribute_escape() in D:inetpubvhostsfliegerstein.dehttpdocsmoduleswordpresswp-contentpluginswp-forecastwp-forecast-admin.php on line 185

    Meine Versionen: Xoops 2.0.17, WordPress 2.0.3
    Kann mir da mal einer auf die Sprünge helfen?

    Antworten

  17. Heiko Somorowsky:

    Nachtrag: Umlaute gehen jetzt. :)

    Könnte man das Icon 11 für „FOG“ nicht übersetzen? Wäre klasse.

    Gruß
    Heiko

    Antworten

  18. Heiko Somorowsky:

    Nabend!

    Klasse Plugin. Im Gegensatz zu dem Weather Plugin, welches einen Flughafen in der Nähe benötigt, kann Dein Plugin auch bei „kleinen Ortschaften“ eingesetzt werden.

    Ich hatte nur ein Problem mit den Umlauten. Musste in der languages Datei alle ä ö ü ersetzen!?
    Und die Pixelgröße zerballert je nach Wetterbegriff mein drei Spalten Layout. Musste auf 10px runter.

    Aber alles in allem super :)

    Danke
    Heiko

    Antworten

  19. indeepdark:

    Hello,

    I’ve just made a french translation for your wp-forecast plugin. Send me an email, and I’ll send you back the file with it.

    Plus, as I’ve installed wp-forecast on wordpress mu, I’m wondering if the weather information aren’t the same for all blog ? Can you tell me if it’s possible to have differents weather informations on differents blogs created with one single mu installation ?

    Thanks a lot.

    Antworten

  20. neil:

    Hi Hans,
    Sorry for the delay in replying.
    You are correct. I would like to display the information in a horizontal format.

    Cheers,

    Neil

    Antworten

  21. webmaster:

    hallo Stef,

    in der v1.0b3 sollte es zentriert sein, falls nicht kann es eigentlich nur am verwendeten theme liegen. welches theme nutzt du? oder besser noch kann ich mir das irgendwo mal angucken?

    danke

    hans

    Antworten

  22. Stef:

    Hi,
    als erstes mal ein ganz großes Lob für dieses tolle Plugin.
    Ich habe es gleich in meinen Blog eingebunden und es funktioniert suoer.
    Nun hätte ich aber noch eine Frage zwecks der Ausrichung von Datum und Zeit.
    Gibt es eine Möglichkeit, Datum und Zeit genau so zentriert darzustellen, wie den Ort?
    Leider bekomme ich das in der wp-forecast-show.php nicht hin.

    Danke!

    Antworten

  23. webmaster:

    hello Neil,

    I am not sure I got what you want wp-forecast to do.
    can you give me a hint what do you mean by „inline left to right“ or
    better where do you want wp-forecast to place at your site.

    I supposed you wanna put it horzontal not vertical, wright?

    cheers

    hans

    Antworten

  24. neil:

    Hi,
    Great Plugin!
    I need it to display inline left to right, as you can see from my site.
    Is there an easy way to do this?

    Neil

    Antworten

  25. Håkan Carlström:

    I have made a swedish translation of wp-forecast. At the below link you will find the language.php- and wp-forecast-admin.php-files with swedish translations.

    http://www.familjencarlstrom.se/WordPress/2007/07/29/oversattning-av-wp-forecast/lang/en/

    Antworten

  26. webmaster:

    hallo Volker,

    hört sich gut an. ja mittlerweile habe ich eine version im test mit der du bis zu 20 städte anzeigen kannst. ameinfachsten ud lädst sie dir mal runter und spielst es mal durch. kann schon sein, dass da noch ein paar bugs drin sind, aber die bekommen wir dann zusammen heraus (du findest und ich behebe).

    viel spaß

    hans
    p.s. wp-forecast v1.0b gibts hier

    Antworten

  27. Volker:

    Hallo Hans,

    die Einbindung auf Wp-Seiten habe ich verstanden,
    jetzt brauche ich nur noch eine Möglichkeit
    mehrere Städte anzeigen zu lassen, vielleicht
    1-5 geht das?

    viele Grüße,

    Volker

    Antworten

  28. Klaus:

    Danke für die Erklärung, Hans.

    Da habe ich an der falschen Stelle (Themes->Widgets->Eigenschaften von WP-Forecast) gesucht, da war die Suche nicht drin. Jetzt ist es klar und klappt.

    Wenn ich noch einen Wunsch für die nächste Version äußern dürfte, bitte die Windböen (Windgust) mit aufnehmen, die werden von Accuweather geliefert und sind für mich als Flieger sehr interessant.

    Gruß,

    Klaus

    Antworten

  29. webmaster:

    hallo Volker,

    ich denke du meinst das du das plugin innerhalb eines beitrages oder einer seite anzeigen lassen möchtest. im wesentlichen geht es also darum php-code aus einem beitrag oder einer seite heraus auszuführen. dafür gibt es ein nettes kleines plugin unter WordPress PHP Exec Plugin

    hast du dieses plugin aktiviert, so kannst du z.b. mit <phpcode><?php wp_forecast();?></phpcode>, wp-forecast einbinden.

    hans

    Antworten

  30. webmaster:

    hallo Klaus,

    also normalerweise funktioniert das wie folgt:

    – Gehe auf die wp-forecast Einstellungen-Seite (Einstellungen/WP-Forecast)
    – Gebe im Feld Suchbegriff den Namen oder den Anfang des Names Deiner Stadt ein
    – Klicke auf „Ort suchen“
    – Das Ergebnis wird als Pulldown-Liste der Suche angezeigt, das sind alle
    bei accuweather gefundenen Orte
    – Suche aus der Liste den gewünschten Ort aus
    – Klicke auf Ort übernehmen
    – Die accuweather Bezeichnung des Ortes wurde jetzt in das Feld Ort (oben links) eingetragen,
    aber noch nicht gespeichert!
    – Bei Bedarf kann man im Feld Ortsname eine alternativ anzuzeigende Ortsbezeichnung
    eingegeben werden
    – Klick auf Einstellungen speichern speichert den neuen Eintrag

    Sollte das bei Dir nicht funzen, so schicke mir bitte eine mail mit deinem genauen Vorgehen,
    dann sollten wir den Fehler korrigieren.

    hans

    Antworten

  31. Klaus:

    Hi, sehr starkes Plugin! Da ich Akkuweather als Plugin im Firefox einsetze, wollte ich das gleich Teil auch für mein Blog. Danke dafür.

    Entweder stelle ich mich zu blöd an, oder es ist ein Bug. Wie setzt man den Ort um? Das Ort-Feld ist nicht editierbar, Ortsname ändern,speichern hilft auch nicht. Es blieb alles auf Frankfurt (Default), okay ich habe das jetzt in der wp_options-Table per SQL umgesetzt, aber das soll es ja nicht sein.
    (Firefox 2.0.0.4/WP 2.2.1)

    Gruß,

    Klaus

    Antworten

  32. Volker:

    Hallo Hans & El Naranjo,

    Freue mich schon drauf!

    Wäre es auch möglich, das Wetter auf einer Page anzeigen zu lassen?

    mfg Volker

    Antworten

  33. Timm:

    Problem taucht nur mit IE 6 auf. Firefox, Opera und IE 7 laufen…

    Antworten

  34. Timm:

    http://www.spanien-sprachreise.de

    Theme: Aargau V1.0 by Felix Krusch

    WP: 2.2.1

    Vielen Dank schon mal!!

    LG Timm

    Antworten

  35. webmaster:

    hallo Timm,

    welches theme nutzt du? welche wp version?
    dann schau ich mal danach.

    Antworten

  36. Timm:

    Echt mega cooles Plugin. Super!

    Im Opera sieht es auch richtig klasse aus. Im IE zerschießt es mir aber das Template (rechte Sidebar). Woran liegt das?

    Antworten

  37. webmaster:

    hallo el naranjo,

    die idee gibt es schon, allerdings hatte ich noch keine zeit sie umzusetzen.
    wenn man es vernünftig machen möchte, dann ist das schon ein bisschen arbeit.
    ich hoffe du hast noch etwas geduld, bis ich das plugin angepasst habe.
    das feature habe ich aber auf meiner liste weit vorne. :-)

    Antworten

  38. el naranjo:

    Schönes Teil, alles dran alles drin … fast ;-)) Es gibt natürlich immer noch was zu verbessern. Mein Wunsch: Ich würde gern das Wetter von zwei Städten anzeigen, weil ich mehr oder weniger in beiden zu Hause bin. Einfach nur eine kopie des Plugins hilft nicht wirklich. Es tauchen zwar beide im admin auf, das zweite meldet aber beim Versuch der aktivierung einen fatalen Fehler. Gibts eine Lösung. Ich würde mich sehr freuen. Gruss aus Berlin!

    Antworten

  39. webmaster:

    hallo Barbara,

    accuweather gibt kein datum bei den current conditions mit. aber eigentlich müsste man ja das datum aus dem forecast für day 1 nehmen können, da dort immer der aktuelle tag drin steht.
    dann wäre es allerdings gut, wenn man das datum/zeit feld bei den aktuellen werten auch nach den allgemeinen in wordpress getroffenen formatvorgaben angezeigt würde. ich guck mir das nochmal an.

    gruß

    hans

    Antworten

  40. Barbara:

    Hallo Hans,
    mit dem Code wurde nur das Datum angezeigt, die Uhrzeit nicht mehr. Ich habe ein wenig rumprobiert und so:
    $out .= $tl[‚time‘].““;
    $out .= date_i18n($fc_date_format,strtotime($w[‚time‘])).“, „;
    $out .= $w[‚time‘].““;
    geht es. Jetzt gerade (20. Juni, 0.25 Uhr) zeigt es allerdings das heutige Datum an und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung , also 23.53 Uhr. Ich denke mal, das geht nicht anders, denn das Datum ist ja immer das aktuelle und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung liegt meist ein wenig zurück. Also ist das wohl keine gute Idee mit dem Datum.
    Viele Grüße
    Barbara.

    Antworten

  41. webmaster:

    hallo Barbara,

    ersetze bitte in wp-forecast.php die Zeilen innerhalb des if blocks (das sind die drei, die
    mit $out beginnen) durch

    // show time
          if (substr($dispconfig,1,1) == "1") {
    	$out .= "<td>".date_i18n($fc_date_format,strtotime($w['time']))."<br />";
    	$out .= $tl['time']." "; 
    	$out .= date_i18n($fc_time_format, strtotime($w['time']))."<br />";
          } else {

    dann sollte das datum wie du es in wordpress eingestellt hast eine zeile vor der
    uhrzeit angezeigt werden.
    wenns nicht melde dich bitte per mail ich schicke dir dann die datei

    gruß

    hans

    Antworten

  42. Barbara:

    Schade, dass das Hour-by-Hour-Weather nicht geht, aber da kann man dann wohl nichts machen. Das Plugin verliert dadurch aber nichts von seiner Genialität :-)
    Kannst du mir noch einen Tip geben, wie ich bei der Uhrzeit das aktuelle Datum einfügen kann? Ich habe es mit ein paar PHP-Anweisungen versucht, aber da ich davon nicht so richtig Ahnung habe, hat es mir nur alles zerschossen.

    Antworten

  43. Thomas:

    Hallo!
    Kann man das wp-forecast plugin ohne Bedenken auf einer privaten Webseite benutzen?
    Finde keine Nutzungsbedingungen auf weatheraccu.com!
    Wäre es zudem möglich, auch eine Stand-alone Version anzubieten?
    MfG

    Antworten

  44. Volker:

    Hallo Hans,

    ich hatte mir gedacht man könnte die Stadt bzw. ihren Code (Kürzel) über den sie identifiziert wird als Attribut/Parameter mit übergeben, wenn man die Wetterfunktion an einer Stelle, z.B. in der Side-Bar aufruft. Auf diese Weise könnte man mehrere Städte untereinander zeigen. Die Einstellungen im Backend würden dann für alle Städte übernommen. Man müsste dann halt immer eine Zeile oder einen kurzen Abschnitt php pro Stadt irgendwo einsetzen. Auf diese Weise könnte ich bspw. in der Sidebar zwei Städte anzeigen, von dort dann noch einen Link auf eine Extra-Page setzen, wo ich dann nochmal die beiden plus weitere vielleicht weitere vier anzeigen lassen würde. So ungefähr hatte ich das gedacht.

    Noch luxuriöser wäre es wenn man zwei Klassen im Backend definieren könnte bspw. Kurzform und Langform und hierfür jeweils die einzelnen Haken setzen könnte. Den Klassentyp müsste man dann natürlich auch irgendwie beim Aufruf mit angeben. Aber wie gesagt, das ist ein Bischen gesponnen, jetzt.

    Deine Frage bzw. Anmerkung, dass zu viele Städete ja keinen Sinn ergeben würden bezog sich wahrscheinlich auf die Gestaltung ausschließlich über das Backend. Da geht es ja eher um die Gestaltung des Widgets für die Sidebar, also ohne selbst irgendwo Code einzuzfügen. Da wäre schon eine zweite Stadt hilfreich, denn mehr wäre wahrscheinlich tatsächlich hässlich.

    ich hoffe, dass das einigermaßen verständlich war, viele Grüße, Volker

    Antworten

  45. webmaster:

    hallo Barbara,

    jetzt habe ich mal in den gelieferten xml-daten von accuweather gestöbert.
    leider finde ich dort den hour-by-hour forecast nicht.
    muss mal gucken wie man an die daten kommt.
    wenn du eine idee hast, wäre ich dankbar.

    leider liefert accuweather offenbar diese daten nicht in der kostenfreien variante mit aus.
    daher wird es wohl erstmal nichts mit der umsetzung. :-(

    hans

    Antworten

  46. Barbara:

    Hallo Hans,
    die Vorhersage für den jeweils aktuellen Tag ist ja nicht mehr interessant, wenn es z.B. schon Nachmittag ist. Könntest du stattdessen das Hour-by-Hour-Weather mit einbauen, so dass man dies wahlweise für den aktuellen Tag anzeigen lassen kann? (Du siehst, fängt man einmal an, die Wünsche anderer in sein Plugin einzubauen, wird die Wunschliste immer größer :-) )
    Grüße,
    Barbara

    Antworten

  47. webmaster:

    hallo Volker,

    bislang hat sich darüber meines wissens noch keiner gedanken gemacht.
    ich finde das aber eine gute idee und werde es in die wishlist aufnehmen.
    wieviele städte sollten unterstützt werden? (unendlich viele macht wohl keinen sinn)
    welche optionen müssen für das layout ergänzt werden? (irgendwie sollte man die städte ja unterscheiden können)
    welche optionen sollten übergreifend, welche pro stadt vorhanden sein?

    danke für eure meinungen dazu, ich werds glaube ich auch ins forum einstellen.

    hans

    Antworten

  48. David:

    Ich spreche nicht Deutsches, also hoffe ich, daß du verstehst. Gibt es eine Weise, die Zeitanzeige in einem 12 Stunde Format zu haben? wie (5: 15 P.M., anstelle anstelle 17:15), von etc.? Danke…

    Antworten

  49. Frans Lieshout:

    Ein neues erzahlung kleine fehler im ersten.

    if ($LANGUAGE==“nl“) {
    // Translated Labels
    $tl[‚title‘] = „Weer“;
    $tl[‚time‘] = „tijd“;
    $tl[‚barr‘] = „huidige druk“;
    $tl[‚tmp‘] = „Huidige temperatuur“;
    $tl[‚flik‘] = „gevoel“;
    $tl[‚hmid‘] = „humidity“;
    $tl[‚t‘] = „samenvatting verwachting“;
    $tl[‚windgust‘] = „windstoten, snelheid“;
    $tl[‚winds‘] = „wind snelheid“;
    $tl[‚windt‘] = „wind richting (text)“;
    $tl[‚to‘] = „tot“;
    $tl[’sunrise‘] = „zon opgang“;
    $tl[’sunset‘] = „zon ondergang“;
    $tl[‚Forecast‘] = „Verwachting“;
    $tl[‚Monday‘] = „Maandag“;
    $tl[‚Tuesday‘] = „Dinsdag“;
    $tl[‚Wednesday‘] = „Woensdag“;
    $tl[‚Thursday‘] = „Donderdag“;
    $tl[‚Friday‘] = „Vrijdag“;
    $tl[‚Saturday‘] = „Zaterdag“;
    $tl[‚Sunday‘] = „Zondag“;
    $tl[‚day‘] = „dag“;
    $tl[’night‘] = „nacht“;

    // ::::: Translated Forecasts :::::
    $tl[’01‘] = ‚Zonnig‘;
    $tl[’02‘] = ‚Meestal Zonnig‘;
    $tl[’03‘] = ‚Deels Zonnig‘;
    $tl[’04‘] = ‚Af en toe bewolking‘;
    $tl[’05‘] = ‚Nevel‘;
    $tl[’06‘] = ‚Meest bewolkt‘;
    $tl[’07‘] = ‚Bewolkt‘;
    $tl[’08‘] = ‚Somber (betrokken lucht)‘;
    $tl[’11‘] = ‚Mist‘;
    $tl[’12‘] = ‚Stortbuien‘;
    $tl[’13‘] = ‚Meest bewolkt met regen‘;
    $tl[’14‘] = ‚Deels zonnig met buien‘;
    $tl[’15‘] = ‚Onweer‘;
    $tl[’16‘] = ‚Meest bewolkt met onweersbuinen‘;
    $tl[’17‘] = ‚Deels zonnig met onweersbuien‘;
    $tl[’18‘] = ‚Regen‘;
    $tl[’19‘] = ‚Hagel en Regen‘;
    $tl[’20‘] = ‚Meest bewolkt en hagel en regen‘;
    $tl[’21‘] = ‚Deels zonnig met hagel en regen‘;
    $tl[’22‘] = ‚Sneeuw‘;
    $tl[’23‘] = ‚Meest bewolkt met sneeuw‘;
    $tl[’24‘] = ‚IJs‘;
    $tl[’25‘] = ‚Natte Sneeuw‘;
    $tl[’26‘] = ‚Hagelbuien‘;
    $tl[’29‘] = ‚Regen en sneeuw‘;
    $tl[’30‘] = ‚Heet‘;
    $tl[’31‘] = ‚Koud‘;
    $tl[’32‘] = ‚Winderig‘;

    // night
    $tl[’33‘] = ‚Helder‘;
    $tl[’34‘] = ‚Meest helder‘;
    $tl[’35‘] = ‚Deels bewolkt‘;
    $tl[’36‘] = ‚Af en toe bewolking‘;
    $tl[’37‘] = ‚Nevelig‘;
    $tl[’38‘] = ‚Meest bewolkt‘;
    $tl[’39‘] = ‚Deels bewolkt met buien‘;
    $tl[’40‘] = ‚Meest bewoikt met buien‘;
    $tl[’41‘] = ‚Deels bewolkt met onweer‘;
    $tl[’42‘] = ‚Meest bewolkt met onweer‘;
    $tl[’43‘] = ‚Meest bewolkt met hagel en regen‘;
    $tl[’44‘] = ‚Meest bewolkt met sneeuw‘;

    // admin page
    $tl[‚Refresh cache after‘] = ‚Ververs geheugen na‘;
    $tl[’secs‘] = ’sec.‘;
    $tl[‚Use metric units‘] = ‚Gebruik metriek stelsel‘;
    $tl[‚Language‘] = ‚Taal‘;
    $tl[‚Forecast‘] = ‚Voorspelling‘;
    $tl[‚Daytime‘] = ‚Overdag‘;
    $tl[‚Nighttime‘] = ‚Nacht‘;
    $tl[‚Day‘] = ‚Dag‘;
    $tl[‚Display Configuration‘] = ‚Weergeven Configuratie‘;
    $tl[‚Current Conditions‘] = ‚Huidig weerbeeld‘;
    $tl[‚Forecast Day‘] = ‚Voorspelling Dag‘;
    $tl[‚Forecast Night‘] = ‚Voorspelling Nacht‘;
    $tl[‚Icon‘] = ‚Ikoon‘;
    $tl[‚Time‘] = ‚Tijd‘;
    $tl[‚Short Description‘] = ‚Korte Omschrijving‘;
    $tl[‚Temperature‘] = ‚Temperatuur‘;
    $tl[‚Realfeel‘] = ‚Werkelijk gevoel‘;
    $tl[‚Pressure‘] = ‚Druk‘;
    $tl[‚Humidity‘] = ‚Vochtigheid‘;
    $tl[‚Wind‘] = ‚Wind‘;
    $tl[‚Sunrise‘] = ‚Zon opgang‘;
    $tl[‚Sunset‘] = ‚Zon ondergang‘;
    $tl[’n/a‘] = ’n/a‘;
    $tl[‚Location‘] = ‚Plaats‘;
    $tl[‚Update options‘] = ‚Bijwerken opties‘;
    $tl[‚Search location‘] = ‚Zoek plaats‘;
    $tl[‚Set location‘] = ‚Set lokatie‘;
    $tl[‚Searchterm‘] = ‚Zoek term‘;
    $tl[‚WP-Forecast Setup‘] = ‚WP-Voorspelling Instellingen‘;
    $tl[‚You have to change a field to update settings.‘] = ‚U moet een veld hebben gewijzigd om te kunnen bijwerken.‘;
    $tl[‚Please select your city and press set location.‘] = ‚Selecteer uw stad en druk op set lokatie.‘;
    $tl[‚Search result‘] = ‚Zoek resultaten‘;
    $tl[‚Press Update options to save new location.‘] = ‚Druk op bijwerken om nieuwe lokatie te bewaren.‘;
    $tl[‚Settings successfully updated‘] = ‚Succesvol bijgewerkt‘;
    $tl[‚Windspeed-Unit‘] = ‚Windsnelheid-Unit‘;
    $tl[‚Meter/Second (m/s)‘] = ‚Meter/Seconde (m/s)‘;
    $tl[‚Kilometer/Hour (km/h)‘] = ‚Kilometer/Uur (km/h)‘;
    $tl[‚Miles/Hour (mph)‘] = ‚Mijl/Uur (mph)‘;
    $tl[‚Knots (kts)‘] = ‚Knopen (knps)‘;
    }

    Frans

    Antworten

  50. Volker:

    Hallo, gibt es irgendwo eine Kurzanleitung wie man am besten das Wetter von zwei oder mehr Städten anzeigen lässt? Kenntnisse in php sind vorhanden, aber ich wäre über eine Starthilfe dankbar.

    Antworten

  51. webmaster:

    hallo Torsten,

    ich werd’s ins readme und in die postings aufnehmen.
    danke für den hinweis

    hans

    Antworten

  52. webmaster:

    hallo Frans,

    danke vielmals für die Übersetzung, werde sie einbauen und in der nächsten Version veröffentlichen.

    Antworten

  53. Torsten:

    div class=wp-forecast-Container meinte ich. Der muss von li-Tags eingerahmt sein.

    Antworten

  54. Torsten:

    Hallo!

    Tolles Plugin!
    Vielleicht ein kleiner Tipp am Rande. Mir ist aufgefallen, dass ich den -Container mit -Tags
    umschließen muss(Standard Theme/Kubrick), damit es valide bleibt.

    Antworten

  55. Frans Lieshout:

    Bitte den Kommentar mit der neueren Übersetzung verwenden (Nr. 37)

    Eine frage, ist er schon ein erzahlung nach Hollandisch ? Nicht, viellicht können sie diese dan brauchen.

    $tl=array();
    if ($LANGUAGE==“nl“) {
    // Translated Labels
    $tl[‚title‘] = „Weer“;
    $tl[‚time‘] = „tijd“;

    $tl[‚Searchterm‘] = ‚Zoek term‘;
    $tl[‚Miles/Hour (mph)‘] = ‚Mijl/Uur (mph)‘;
    $tl[‚Knots (kts)‘] = ‚Knopen (knps)‘;
    }
    Grüße aus Almere

    Antworten

  56. webmaster:

    hallo Stefan,

    die sache mit den umlauten und accuweather ist eine interessante. ich dachte auch zuerst es leigt am plugin, jedoch gibt es eine einfache methode die städte auswählen zu können. ersetze einfach die umlaute durch die laute (vokale). also statt köln suche nach koln, statt münchen nach munchen, etc.. das klappt irgendwie immer während sich andere methoden nicht bewährt haben. ich werde in der v0.6 einen kleinen hilfetext auf der adminseite ergänzen, dann wirds noch einfacher.

    danke für den hinweis

    hans

    Antworten

  57. Stefan:

    Hallo

    Wie bekommt man den Orte wie Köln mit einem Ü, Ä oder Ö zum laufen? Köln wird bei mir z.B. garnicht angezeigt.

    Antworten

  58. webmaster:

    hallo Eduard,

    du hast recht, die windrichtung wird noch nicht übersetzt. das muss auch noch programmseitig eingebaut werden. ich werde mal sehen das ich es mit der 0.6 einbaue (wenn alles zeitlich so klappt wie geplant, dann anfang nächster woche).

    hoffe das hilft dir

    gruß

    hans

    Antworten

  59. Eduard vom Steinhof:

    @ Hans Matzen

    Im WordPress Forum konnte mir nicht geholfen werden. Deshalb hier noch die Frage:
    Die Windrichtung wird bei unserem Havanna Wetter mit E für Ost angegeben. Kann man das umstellen auf O für Ost?

    Antworten

  60. Kerstin:

    oh….. ich hatte den Ort nicht richtig eingegeben. Jetzt geht es. Danke.

    Antworten

  61. Kerstin:

    Hi, warum werden bei mir die icons nicht angezeigt. Hab alles mit dem wp 2.2 -Widegetssystem installiert.
    Kerstin

    Antworten

  62. Eduard vom Steinhof:

    Super Widget! THX für die tolle Arbeit!

    Es grüßt wetterunabhängig

    Eduard vom Steinhof

    Antworten

  63. webmaster:

    hallo Gecko,

    also bei mir funzt der download einwandfrei, evtl. eine zeitliche Überlappung. Bzgl. der Umlaute hatte ich dir heute morgen ein Mail geschickt und auch um nähere Infos zur Analyse gebeten, da ich es nicht nachgestellt bekomme. Aus welchem Grund solltest Du die 0.3 nicht einsetzen? Das mit den Umlauten bekommen wir schon hin.

    gruß

    hans

    Antworten

  64. Gecko-1:

    Ok, hat sich mit der neuen Version eh erledigt, da ich mit der WP Version 2.2 bei der Installation / Update zu große Problme hatte, die mir mein Blog fast zerschossen hat. Somit ist das Plugin leider für mich nicht verwendbar.

    Schade

    Schöne Grüße

    Antworten

  65. Gecko-1:

    Hallo,

    wollte gerade die neuen Versionen downloaden. Leider scheint die zip beschädigt zu sein und auch die andere Datei lässt sich nicht laden. (0.5)

    Gibt es in dieser Version eigentlich eine Lösung wegen der Umlaute?

    Schöne Grüße

    Antworten

  66. Gecko-1:

    Hallo,

    schönes Plugin, aber leider habe ich Probleme mit den Umlauten, da mein Blog nicht unter UTF-8 sondern ISO-8859-1 läuft.

    Wenn ich die language.php ändern will…. aus ü z.B. ue mache, kommt eine Fehlermeldung.

    Gibt es eine Lösung?

    Antworten

  67. Barbara:

    Und noch was vergessen: kann die Windgeschwindigkeit irgendwie von m/s auf km/h umgestellt werden?

    Antworten

  68. Barbara:

    ich habe gerade Version 0.3 eingebaut und bin schwer begeistert :-) Die img-Tags hast du noch nicht mit / geschlossen, ansonsten ist alles valide.
    Bei accuweather.com wird für den jeweiligen Ort auch sunrise und sunset angegeben, könntest du das ebenfalls reinbasteln?

    Antworten

  69. Hank:

    besten Dank, tolles Widget :-)

    Antworten

  70. webmaster:

    hallo Hank,

    das war ein fehler im posting.
    richtig ist:
    <ul><li><?php wp_forecast(); ?></li></ul>

    dann sollte es klappen

    hans

    Antworten

  71. Hank:

    Hi,

    tolles Plugin. Leider wird es bei mir nicht angezeigt :-(

    Ich habe alles korrekt installiert und auch konfiguriert.
    In der Sidebar habe ich den Code eingegeben:

    ; ?>

    Auf meiner Seite wird dann auch diese Code angezeigt, statt des Wetters :-(

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank

    Antworten

  72. webmaster:

    hallo Kerstin,

    normalerweise lassen sich tar.gz Dateien unter windows mit winzip entpacken unter linux mit tar.
    wenns nicht klappt kann ich dir auch eine zip Datei basteln.

    hans

    Antworten

  73. webmaster:

    hallo Barbara,

    die Fehler sollten mit der 0.2 behoben sein.
    Nett wäre, wenn Du das mal testen könntest.

    danke

    hans

    Antworten

  74. Kerstin:

    Hallo, wie kann ich denn so eine tar-Datei öffnen? Ich hatte sie in rar umbenannt, aber das ging auch nicht, weil nichts drin war.
    Kerstin

    Antworten

  75. Barbara:

    Hallo, ich teste dein Plugin gerade in meinem Blog und finde es ziemlich gelungen. Besonders gespannt bin ich auf die Vorhersage für zukünftige Tage, wann wirst du das umsetzen?
    Es gibt nicht ganz validen Code aus, bei dem img-Code müsste noch ein alt=‘ ‚ hinzu, und hinter den br in Zeile 171-179 fehlt ein /. Außerdem soll der Plugin-Aufruf laut readme zwischen ul-Tags gesetzt werden, es folgen aber keine li-Tags.
    Grüße aus Frankfurt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de