RaspberryPi Archiv

Digitaler IKEA-Bilderrahmen mit dem Raspberry Pi – Einbau der Teile in den IKEA-Rahmen

Dieser Artikel „Einbau der Teile in den IKEA-Rahmen“ beschreibt wie ich das Display, den Schalter und den Raspberry Pi in den Bilderrahmen eingebaut habe. Zuerst habe ich das LCD-Display eingebaut. Dazu habe ich einen Pappdeckel in genau gleicher Größe ausgeschnitten und aus der Rückwand des RIBBA-Bilderrahmens mittig ausgeschnitten. Das Display habe ich mit Holzleisten befestigt,
Kategorie: RaspberryPi, SelbstEntwickelt

Digitaler IKEA-Bilderrahmen mit dem Raspberry Pi

Ein digitaler IKEA-Bilderrahmen mit dem Raspberry Pi soll es werden und dazu verwende ich nur Dinge, die ich noch im Keller habe und habe nichts Neues gekauft. Aus meinem allerersten Raspberry Pi, Model A, einem LCD-Disyplay LS-7 von Pollin und einem IKEA-Bilderrahmen vom Typ „RIBBA“ habe ich mir einen digitalen Bilderrahmen gebastelt. Diesen habe ich
Kategorie: RaspberryPi, SelbstEntwickelt

Festplatten online spiegeln mit lsyncd

Ein Backup der Daten ist immer sinnvoll. Als Alternative zum herkömmlichen Spiegeln bzw. Kopieren von Festplatten kann man Festplatten online spiegeln mit lsyncd. Konkret wollte ich zwei USB-Platten an einem RaspberryPi synchron halten. Bisher habe ich das mit einem wöchentlichen cron-Job erledigt, der mittels rsync einmal in der Woche die Platten gespiegelt hat. Mit lsyncd
Kategorie: DebianLinuxAdmin, RaspberryPi, UbuntuLinuxAdmin

SVN Server auf Raspberry Pi einrichten

Einen SVN Server auf  Raspberry Pi einrichten ist wirklich schnell erledigt, wenn man nicht jedes Mal nachschauen müsste wie es geht. ;-)) Auf dem Raspberry Pi klappt das bei mir wie folgt: [code lang=“bash“]sudo apt-get install subversion[/code] Dann das Verzeichnis anlegen in dem alle SVN-Repositories/Projekte abgelegt werden sollen (z.B. mkdir /home/pi/svn-repos). Als nächstes wird in
Kategorie: RaspberryPi

Raspberry Pi-Volume was not properly unmounted.

Auf einmal bringt mein Raspberry Pi die Meldung „Volume was not properly unmounted“ im Syslog (Ausgabe per dmesg). Die Meldung verschwindet auch nicht nach dem booten oder nach dem ich „fsck /boot“ durchgeführt habe. Nach etwas Recherche habe ich diesen Thread gefunden. Die Ursache ist ein Fehler oder ein fehlendes Feature in der mit Raspbian
Kategorie: RaspberryPi
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung von tuxlog erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website findest Du in der Datenschutzerklärung.