wp-forecast – WordPress Wetter

wp-forecast – WordPress Wetter

wp-forecast ist ein Plugin für das Blog-System WordPress zur Anzeige von aktuellen Wetterdaten und der Wettervorhersage des großartigen Service von accuweather. Alternativ kann auch WeatherBug als Wetterdatenprovider eingesetzt werden. Die Wetterdaten werden in der Datenbank abgelegt und gecached. Damit reduziert sich die Last (Anzahl der Aufrufe) für accuweather auf viel besuchten Seiten. Man kann bis zu 20 Widgets definieren und für jedes einen anderen Ort auswählen, sowie die Anzeigeoptionen verändern. Mittlerweile gibt es wp-forecast in vielen Sprachen, darunter deutsch, englisch, französisch, niederländisch, schwedisch, portugiesisch, dänisch, italienisch, norwegisch, polnisch, finnisch, spanisch, ungarisch, rumänisch und russisch. wp-forecast wird vollständig über die Admin-Oberfläche von WordPress konfiguriert. Seit der Version 3.0 unterstützt wp-forecast auch die Multiuser / Multisite Funktionalität von WordPress ab Version 3.0.

wp-forecast – WordPress Wetter – Neueste Anpassungen

Mit dem Erscheinen von WordPress 3.0 wurde WordPress MultiUser in das Hauptrelease von WordPress integriert. Grund genug auch wp-forecast multiuserfähig zu machen und einige andere kleinere Anpassungen vorzunehmen. Mit der Version 4.0 unterstützt wp-forecast jetzt auch individuelle wp-content Verzeichnisse von Hause aus und hat eine Übersetzung ins Hebräische bekommen. Danke an Udi Burg. Die Version 4.1 behebt einige kleinere Probleme im Admindialog und stellt die Kompatibilität mit Übersetzungsplugins her. Die Version 4.2 bietet eine indonesische Übersetzung (Danke an Uli) und korrigiert einige Inkompatibilitäten mit speziellen Plugins oder Konfigurationen.In der Version 4.3 wurde eine hebräische und eine griechische Übersetzung ergänzt und die serbische Übersetzung aktualisiert- Weiterhin wurde die Suchfunktion ausgebaut, um auf einige accuweather Antworten besser zu reagieren. Die Version 4.4. bringt neben einer persischen Übersetzung einige kleinere Fehlerkorrekturen und ein korrigiertes Sprachtag bei der iframe-Einbindung mit. In der Version 4.5 wurden neue Übersetzungen (z.B. serbisch, bosnisch) hinzugefügt und ein Fehler in der Sprachauswahl bereinigt. Die Version v4.6 verabschiedet sich wieder von der Unterstützung der Google-Wetter-API, da dieser Dienst leider durch Google eingestellt wurde. Für den Wetterdatenprovider accuweather kann jetzt auch der UV-Index angezeigt werden. In der v4.7. wurden die tschechische und die griechische Übersetzung aktualisiert und als neues Feature gibt es jetzt eine Windanzeige, die eingeblendet werden kann.  Mit der v4.8 wurden hebräische Übersetzung aktualisiert, die Icons in der Dateigröße optimiert und ein neues Feature ergänzt, das es erlaubt die Icons als CSS Sprite zu verwenden (beta). Weiterhin wurde ein Problem bei der Verwendung der niederländischen Sprache und den Wind-Icons behoben, das CSS an das TwentyFourteen Theme angepasst und der Zugangspunkt für die Ortssuche von accuweather aktualisiert.

 

Die aktuellsten Versionen zum Download

wp-forecast v4.8 12327 Downloads
wp-forecast v4.7 9967 Downloads

Weitere Informationen zu wp-forecast

wp-forecast zeigt Wetterinformationen von AccuWeather.com und WeatherBug auf WordPress Blog Seiten an. Bitte auch die Nutzungsbedingungen von AccuWeather und WeatherBug beachten.

Some english Documentation

englishFor more informations about wp-forecast, the feature rich wordpress plugin which shows weather data from accuweather, visit the english readme. You can download the plugin right above. Alternative there is an english wp-forecast reference and a checklist to verify the datadownload in case of problems fetching the data.

Für den Schnelleinsteiger

Im Folgenden die wichtigsten Informationen für Schnellstarter:

Installation

  • Das Einbinden in die sidebar.php kann mittels folgendem einfachen Codeschnipsel erfolgen. Dabei gibt die widget_id an welchen der konfigurierten Wetterorte man anzeigen möchte.
    Code:
    <?php if(function_exists(wp_forecast)) {
    wp_forecast( "<widget_id>" );
    } ?>

    Dabei ersetzt man <widget_id> mit der Kennung des gewünschten Widgets.
    Die Kennungen sind sind einfache Buchstaben in alphabetischer Reihenfolge.
    Für das erste Widget verwendet man wp_forecast(„A“), für das zweite wp_forecast(„B“) und so weiter.
    Für die Abwärtskompatibilität wird bei einem Aufruf ohne Kennung (wp_forecast()), automatisch das erste Widget ausgewählt.

Bedienhinweise

  • Wie immer übernehme ich keine Garantie oder Haftung für evtl. entstehenden Schäden bei der Anwendung meiner Software, die ich nach bestem Wissen und Gewissen entwickelt habe.
  • Bitte viel Testen und Feedback geben, es sind sicherlich noch einige Ungereimtheiten (bugs) vorhanden, die ich gerne ausräumen möchte.
  • Alle Einstellungen werden unter Einstellungen / WP-Forecast (Options / WP-Forecast) vorgenommen.
  • Auf der Einstellungsseite gibt es einen Kopfbereich WP-Forecast Widgets, dort stellt man die Anzahl der gewünschten Widgets ein und wählt aus für welches Widget man die Einstellungen bearbeiten möchte (das sind zwei Vorgänge!)
  • Unter Themes / Widgets kann man die einzelnen wp-forecast Widgets den Sidebars zuordnen

Wer Spaß an neuen, lustigen und kreativen Icons für wp-forecast hat besucht am Besten Barbara’s Icon Seite. Mit viel liebe zum Detail bastelt Sie Wetter-Icons für die Nutzung mit wp-forecast. Dankeschön.

Anregungen und Feedbacks sind auch diesmal ausdrücklich erwünscht. :-)

Kommentare

  1. Fred Lindmoser:

    Hallo Hans,

    vielen herzlichen Dank für den raschen Support. Habe wp-forecast 5.4 nun wieder aktiviert. Derzeit funktioniert es problemlos. Freut mich sehr, den mir gefällt dieses Wetter-Widget am meisten.

    LG
    Fred

    Antworten

  2. Fred Lindmoser:

    Hallo, tolles Plugin und ich würde es gerne weiterverwenden, aber seit kurzer Zeit liefert es eine Fehlermeldung Versionen ab 4.8 durchprobiert bis 5.2.

    Warning: getimagesize(/home/.sites/106/site1219/web/wp-content/plugins/wp-forecast//icons/ .gif) [function.getimagesize]: failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/106/site1219/web/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast-show.php on line 413

    Unter dieser Fehlermeldung wird im Widget trotzdem die Wettervorhersage angezeigt.
    Was kann ich machen?

    Danke.

    LG
    Fred Lindmoser

    Antworten

    • tuxlog:

      Hallo Fred,
      ja, diese Problem analysiere ich gerade. Sieht so aus als ob es irgendwas mit den XML Daten ovn accuweather zu tun hat. Ich werde ersmal die Warnmeldung in den Griff bekommen und dann schauen wir mal, wo die Weterdaten abgeblieben sind.

      Gruß, Hans

      Antworten

    • tuxlog:

      Hallo Fred,
      mit der V5.4 habe ich auf einen anderen accuweather server umgestellt. Bei mir tritt das PRoblem damit nicht mehr auf.

      Gruß, Hans

      Antworten

  3. Kenneth Andersson:

    Hi!
    After uppgrade to version 5.2 I get the following errors on my website. Do you have any idea how I can fix it?

    Warning: getimagesize(/customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast//icons/ .gif): failed to open stream: No such file or directory in /customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast-show.php on line 413 Warning: getimagesize(/customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast//icons/ .gif): failed to open stream: No such file or directory in /customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast-show.php on line 413 Warning: getimagesize(/customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast//icons/ .gif): failed to open stream: No such file or directory in /customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast-show.php on line 413 Warning: getimagesize(/customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast//icons/ .gif): failed to open stream: No such file or directory in /customers/1/c/1/vanneberga.com/httpd.www/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast-show.php on line 413

    Antworten

    • tuxlog:

      Seems this has nothing to do with wp-forecast but with a problem of the xml parser. I am still testing but will release a version which takes care about the warning message.

      Antworten

    • tuxlog:

      Please try V5.4, seems accuweather server was unreliable, hopefully a server switch has solved the problem.

      Antworten

  4. Pat:

    Hello,
    sorry to be writing in English, but I can’t write in German. :scratch:
    After trying several weather plugins, I finally found yours and I think it’s the best!
    But, I have a small problem with your plugin. When I put the language to Dutch, it seems like most icons for the wind indication are disappearing! Only one is showing!
    If you want, you can take a look at my post: http://www.patsphotography.be/?p=4674
    Best regards,
    Pat

    Antworten

    • tuxlog:

      Hey Pat,

      thanks for this hint. I think I have found the problem. The Plugin looks for icons named wpf-.png but it translates the wind direction so if in dutch the winddir is called other than in english you won’t the the icons. Can you test if the icons show when you rename the icons to wpf-.png. E.g. wpf-WZW.png.
      If this is the reason I will fix it and publish a new version of the plugin.

      Cheers, Hans

      Antworten

  5. Urs:

    Hallo Marek
    zuerst einmal vielen Dank für das geniale Plugin!
    Eine Frage: gibt es eine Funktion, welche ich benutzen kann um zu prüfen, ob der Wetterdienst (accuweather) verfügbar ist? Hintergrund meiner Frage: ich lese Wetterdaten über die wp-forecast Datenschnittstelle aus und möchte gerne unschöne Meldungen, wie aktuell „Fehlermeldung des Wetterproviders:Connection Error:http_failure“ abfangen und unterdrücken. Ich gehe mal davon aus, dass die Fehlerursache von einen zur Zeit nicht verfügbaren Service des Wetterproviders stammt und nicht durch das Plugin oder meine Installation, da es bis vor kurzem problemlos funktioniert hat – einzig WP habe ich heute auf die aktuelle Version gebracht.
    Schon mal besten Dank!
    LG, Urs

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Urs,

      ja, genauso ist es. Der Fehler kommt in der Regel dann, wenn keine Verbindung zum Wetterdatenprovider aufgebaut werden kann oder dieser nicht antwortet. Wenn Du etwas anderes anzeigen möchtest oder gar nichts, dann kannst du das in der wp-forecast-show.php ändern und zwar in den Zeilen 178 und 179. Aktuell scheint accuweather manchmal Probleme zu haben. Glücklicherweise offenbar nicht sehr lange, dann geht es wieder.

      Gruß, Hans

      Antworten

      • Urs:

        Hallo Hans
        super – vielen Dank! Nun kann ich in solchen Fällen eine Meldung ausgeben, wie etwa „im Moment findet kein Wetter statt“ ;-)
        Gruss, Urs

  6. Iso Demisoski:

    Hi, iI was translate in macedonian language with POEDIT software and everithing is Ok. but i in my case i have translate in in macedonian ,when i try to see how working this plugin, everithing is ok, only translate for momental tepmerature is in english.

    MOSTLY CLOUDY i was translate in macedonian how ДЕЛУМНО ОВЛАЧНО, but plugin every time sey MOSTLY CLOUDY.

    I was translate everithyng, but nothing.

    whats is problem.
    Than`ks.

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Iso,

      you have to add it to the language selection dialog as well. If you send the .mo and .po file to me I will gladly add it to wp-forecast and send it back.

      Cheers, Hans

      Antworten

  7. Heidi:

    Hello,

    We have a little question for you.. How to we change time and location zone to Europe Finland..
    Time is now 8 hours lesser than it is in Finland.. So could you please help us with this little problem..and the weather wasn’t right.. And we also want to change images to animated ones…
    Thank you very much..

    Best regards Heidi

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Heidi,

      lets start with the icons. There are several sets of icons on the net. If you have your set of Icons you can replace the icons in the directory icons. If you set of icons has different filenames look at lang/wp-forecast_en_US-en_US.po and there for the numbers to be translated to weather situations (e.g. 01 for Sunny). Then rename the Sunny icon-file to 01.gif and so on. For the timezone make sure you blog is set to the correct timezone for your country. Normally the rest should work our of the box. If not you can give a time difference in the field Time-Offset and set if you want to use the current time.

      I hope this will bring you to a solution.

      Regards, Hans

      Antworten

  8. Sorin:

    Hi Hans,
    Nice widget, congrats. I’m using it and having problems with the Romanian translation each time you release a new version. Could you please tell me how I can send you a better ro translation? The persons currently translating in ro are not mastering this language too well :-)

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Sorin,

      thats easy. There is a file wp-forecast.pot in the wp-forecast directory. You can edit with a po-editor like poedit and add the translations.
      After that just send it to me and I will gladly add it to the package.

      Regards, Hans

      Antworten

  9. Nick:

    Hi,

    Like your widget for wordpress a lot! Is there a way to change the layout? (background color etc) I like to do it in a styled box…

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Nick,

      yes, there is. You can edit wp-forecast-default.css directly or copy wp-forecast-default.css, rename it to wp-forecast.css and edit it, which will preserve your file in case of updates.

      regards, Hans

      Antworten

  10. Patrik Malina:

    Hi, I installed this excellent plugin to our multilanguage site but unfortunately it work only in default English language. I saw there are translation for languages I use (Serbian and Slovak), but they don’t shows. What I’m doing wrong?

    Regards,
    Patrik Malina.

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Patrik,

      it depends on the kind of multilingual site you have installed. Which Plugin do you use for Multilingual-support?

      Regards, Hans

      Antworten

      • Patrik Malina:

        Hello Hans, thak you for quick answer. I’m using qtranslate. You can visit our site at http://www.15oktobar.edu.rs. All other stuff are translated.

        Regards, Patrik.

      • webmaster:

        Hello Patrik,

        for qtranslate you have to do the following: get the current language from qtranslate and call the widget directly from the sidebar.php.
        E.g. in sidebar.php or with any php exec plugin around do

        $cl=qtrans_getLanguage();
        if ($cl=="de") wp_forecast( "A", "de_DE" );
        if ($cl=="en") wp_forecast( "A", "en_US" );
        if ($cl=="ru") wp_forecast( "A", "ru_RU" );
        ...and so on

        Regards, Hans

  11. Mtii:

    Hi, I would like to switch pressure unit from (mega)bar to (kilo)pascal, or convert it manualy… Where can I find the value and the label?
    Thank you

    Antworten

    • webmaster:

      Hello Mtii,

      assumgin you want to change this for accuweather, go to funcu_accu.php, look for // workaround different pressure values returned by accuweather
      $press = round($w["pressure"],0);
      if (strlen($press)==3 and substr($press,0,1)=="1")
      $press = $press * 10;
      $weather_arr['pressure'] = $press . " " . $w["un_pres"];

      regards, hans

      Antworten

  12. Peter:

    Hallo,
    ich habe auch eine Darstellungsfehler. Nur die Hälfte der Anzeige wird im Widget-Rahmen dargestellt. Der Rest befindet sich darunter. Was kann ich machen? Danke schon mal!

    Antworten

    • Peter:

      Ich möchte noch eine ergänzende Frage stellen: Es ist möglich, das Plug-In automatisch die verwendete System/Browsersprache verwenden zu lassen? Ich muss mich aktuell für eine Sprache entscheiden, benötige für meine Webseite jedoch zwei unterschiedliche Sprachen, künftig eventuell drei. Nochmal danke!

      Antworten

      • webmaster:

        Hallo Peter,

        in der wp-forecast Referenz im Kapitel 5 findest du alle Möglichkeiten mehrsprachig zu arbeiten. Über den normalen Widget Dialog geht das leider nicht. Aber wer die sidebar.php nicht scheut oder die Wetterdaten direkt im Artikel anzeigen lässt wird fündig.

        Gruß, Hans
        p.s. den anderen Punkt schau‘ ich mir noch an

    • webmaster:

      Hallo Peter,

      verrätst du mir dein Theme, dann kann ich das besser nachstellen?

      Danke, Hans

      Antworten

    • Peter:

      Hallo Hans,
      danke, ich werde mir das Kapitel anschauen.
      Mein Theme ist dieses: http://themeforest.net/item/paradise-premium-wp-theme/full_screen_preview/155505
      Viele Grüße
      Peter

      Antworten

    • Peter:

      Hallo Hans,

      ich habe mir die Dokumentation angesehen, bin aber leider nicht ganz schlau daraus geworden. meine PHP-Kenntnisse, wie auch meine übrigen Programmier-Kenntnisse, tendieren leider gegen Null.

      Hauptproblem: Auf meinem Server gibt es keine Datei mit Namen sidebar.php. Ich habe selbst gesucht und alles von einem Suchtool durchforsten lassen.

      Zweites Problem: Was genau müsste ich (und wo) in der Datei eintragen, um das Widget auf der deutschen Seite in deutsch und auf der schwedischen Seite in schwedisch anzuzeigen? Ginge das eventuell mit diesem Befehl?

      wp_forecast( „A“, „de_DE“, „sv_SE“ );

      Ich wollte es damit probieren, finde aber, wie gesagt, die Datei nicht.

      Nochmals vielen Dank für Deine Mühe! :-)
      Peter

      Antworten

      • webmaster:

        Hallo Peter,

        habe dir gerade eine Mail geschickt. Gruß, Hans

  13. Marek:

    Ich habe einen kleinen Darstellungsfehler beim Widget. Der Text „Vorhersage TAG X“ steht neben den Wetterdaten und nicht in der Reihe darunter. Irgendeine Idee woran das liegen könnte?

    Antworten

    • webmaster:

      Hallo Marek,

      das kommt je nach Theme schon mal vor. Ich habe mir Deine Seite angeschaut, wenn Du div.wp-forecast-fc-head in der wp-forecast css Datei auf padding: 23px setzt, dann sieht es wieder gut aus. Hoffe das ist dann so wie Du es Dir vorstellst.

      Gruß, Hans

      Antworten

    • Marek:

      Hallo Hans,
      danke schöne. Es hat geklappt und sieht jetzt so aus, wie ich es haben wollte bzw. wie es auch aussehen wollte.

      Antworten

    • Marek:

      Hallo Hans!
      Jetzt kam ein weiteres Problem dazu. Sobald weitere Vorhersagen aufklappe ist das Wort „weniger“ neben den Details des aktuellen Wetters. Welches padding gehe ich da an?

      Antworten

    • Marek:

      Hat sich erledigt und die Mühe ist es nicht wert sich das Anzuschauen. Ich habe einfach weiter mit der Textgröße und dem Pudding gespielt und alles eingestellt, dass es auch unsere älteren Mitglieder zufrieden stellt.

      Antworten

  14. Gogi:

    Hallo hans,
    entschuldige das ich Dich mit meinem geringem Wissen über Dein PlugIn störe. Wie erhalte ich eine kostenfreie Partner ID von googleweather oder weatherbug? Ich habe alles ausprobiert.
    Danke
    gorane :bye:

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Gogi,

      also bei weatherbug kannst du dich unter http://weather.weatherbug.com/desktop-weather/api-register.html registrieren. Ich hoffe das ist noch konstenlos. Du solltest auf jeden Fall die Terms of Use lesen. Bei Google brauchst du keinen Key, da ist es immer etwas schwierig den richtigen Location Code heraus zu finden. In der Regel geht das mit Postleitzahl-Land, also 10347-Germany oder direkt die Stadt eingeben z.B. Berlin.

      Hoffe es hilft.

      Hans

      Antworten

  15. Matt:

    Hi Linus,

    Thanks for developing this brilliant plugin and keeping it up to date since 2007!

    Quick question: since version 2.6 WordPress users can locate their wp-config file one level above their WP install. When installed in the web root, wp-config would be located outside of the web root.

    The wp-forecast plugin tries to locate wp-config in WordPress´ directory, but when a user as moved wp-config one level up it will throw an error that it can´t find wp-config.

    I´ve found two possible solutions:

    1. Looking up wp-load first
    2. Creating your own query and skip loading wp-config altogether

    I hope it helps. Cheers!!!

    Antworten

    • webmaster:

      hello Matt,

      you are absoultely wright, I missed this and will change it to the wp-load mechanism for the next release.

      thanks a lot

      hans

      Antworten

  16. Thomas:

    Hallo,

    vielen Dank für das Plugin.

    Ich würde gerne die Textfarbe von schwarz auf weiss ändern. In der Readme.txt ist angegeben, dass die Änderungen in der wp-forecast.css vorgenommen werden müssen. Ich habe allerdings keine wp-forecast.css.

    GIbt es einen Trick?

    Gruß Thomas

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Thomas,

      du solltest eine datei wp-forecast-default.css haben, die kopierst du nach wp-forecast.css und dann änderst du die wp-forecast.css nach deinen vorstellungen. wp-forecast verwendet die wp-forecast.css, wenn sie vorhanden ist, sonst die wp-forecast-default.css.

      hoffe es hilft

      gruß, hans

      Antworten

    • Thomas:

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Hat super geholfen.

      Antworten

  17. Manuel Martensen:

    Moin Hans,
    vielen Dank für dieses Plugin. Habe schon vor Jahren mal nach einem gesucht, damals aber nix gutes gefunden, Deines sieht aber vielversprechend aus.

    Eine Frage, kannst Du mir mal den PHP-Schnipsel posten, welchen ich bräuchte um irgendwo im Theme z.B. nur die Windgeschwindigkeit (nur als Zahl ohne Masseinheit) auszugeben?

    Gruss von Sylt

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Manuel,

      das habe ich in der referenz im abschnitt 5.4 beschrieben.
      hoffe es hilft.

      gruß, hans

      Antworten

    • Manuel Martensen:

      Danke Hans, den Abschnitt habe ich gesehen.

      Ich kann nur leider nicht selber PHP sprechen, ich bin eher so ein Copy-Paster. Wenn Du mir ein Bespiel posten würdest, könnte ich die Änderungen für andere Werte aber selber nachvollziehen. Hoffe das ist nicht zu viel verlangt. (Zudem wäre dieses Beispiel für die Referenz-Seite auch nicht schlecht denke ich.)

      Wenn’s hier nicht geht, dann halt per Mail? ;)

      Antworten

      • webmaster:

        hallo Manuel,

        sorry, aber ich dachte das gehe daraus hervor. also :

        $erg=wp_forecast_data(„A“,“de_DE“);
        echo $erg[‚windspeed‘];

        dabei kommt windspeed aus der tabelle, die im abschnitt 5.4 der referenz zu finden ist. das A steht für das widget mit der id A.

        besser?

        gruß, hans

    • Manuel Martensen:

      Ahhhh, jetzt verstehe ich. Erste Sahne! Vielen Dank! :)

      Antworten

    • Manuel Martensen:


      liefert wie versprochen brav die Windgeschwindigkeit (z.B. 40 km/h ), kann ich diese denn auch irgendwie ohne Maßeinheit ausgeben lassen? Brauche das für eine dynamische Grafik welche sich aus der km/h-Zahl generiert.

      Antworten

    • Manuel Martensen:

      Juchu! echo (int) $erg löscht die Maßeinheit und gibt so z.B. die Temperatur nur als Zahl aus.

      Antworten

    • Manuel Martensen:

      echo substr($erg['pressure'], 0, -3); ?>0 mb löscht die letzten drei Zeichen des falsch umgerechneten Luftdrucks (Leerzeichen bei z.B. 101 mb mitgerechnet), hängt dann eine Null und die Maßeinheit mb dran. Das ergibt statt 101 mb also 1010 mb. So ist es zwar nicht 100%ig richtig, aber 10 mb Unterschied sind wohl eher zu verschmerzen als 1000. :)

      Antworten

  18. Uwe Kuphaldt:

    Hallo Hans,

    und ich dachte schon, weil ich nichts in der FAQ und Readme darüber gefunden habe, ich hätte irgendwas falsch verstanden oder mich sonstwie getäuscht. Nun, vielleicht gibt es ja doch irgendwann und irgendwie eine Lösung.
    Ansonsten ist wp-forecast m.E. das beste Wetterplugin, das ich bisher gesehen habe. :good:
    Danke erst einmal.

    Gruß, Uwe

    Antworten

  19. Uwe Kuphaldt:

    Meines Erachtens wird der „Aktuelle Luftdruck“ in V 3.3 nicht korrekt angezeigt.
    Statt 1001 mb ’nur‘ 100 oder 101 mb.

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Uwe,

      du hast gut aufgepasst. ich habe gerade mal geschaut wo das her kommt und festgestellt, accuweaher liefert die 101. der fehler besteht also bereits in der anlieferung von accuweather. ich werde das mal beobachten und prüfen wie es sich bei einem luftdruck unter 1000 verhält. ggf. kann man ich das ja einfach mit zehn multiplizieren.

      gruß, hans

      update: auf der seite von accuweather wird frankfurt mit 101.1 mb luftdruck angezeigt (einstieg über forecastfox)…und im xml geliefert wird 101
      update: aber das gilt nicht für alle orte neustadt an der weinstrasse liefert 1012, wie es plausibel erscheint
      update: der fehler in den accuweatherdaten tritt nur bei metrischen einheiten auf. es scheint also ein problem in der umrechnung bei accuweather zu geben

      Antworten

    • Manuel Martensen:

      Bei Westerland auf Sylt liefert Accuweather auch die falsche Umrechnung. Hast Du eine Idee für einen Workaround für Leute mit problematischen Standorten? ;)

      Antworten

    • jan:

      Ich hab mir mit einem dirty Hack geholfen.
      in der wp-forecast-show.php gleich unter //show pressure
      hab ich folgendes hinzugefügt.

      //show pressure
      if (substr($dispconfig,5,1) == „1“)
      $hack = substr($w[‚pressure‘], 0, -3).“0 mb“;
      $out .= „“.__(‚barr‘,“wp-forecast_“.$wpf_language).“: „.$hack.“\n“;
      //$out .= „“.__(‚barr‘,“wp-forecast_“.$wpf_language).“: „.$w[„pressure“].“\n“;

      greez jan

      Antworten

  20. Josie Lowery:

    Hi Hans…ich nerve…ich nerve mich schon selber…aber hier ist noch was: Selbst wenn ich das Leerzeichen lösche kommt bei der Installation von Plugins via Admin Panel folgende Fehlermeldung: Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/httpdocs/wp-content/upgrade/wpf_update) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs/wp-content/plugins/wp-forecast/wpf_autoupdate.php on line 31 Nix für ungut…gehe jez ins Bett :o) Liebe Grüße, Linus

    Antworten

  21. Marisol Perry:

    Hi Hans…ich nerve…ich nerve mich schon selber…aber hier ist noch was: Selbst wenn ich das Leerzeichen lösche kommt bei der Installation von Plugins via Admin Panel folgende Fehlermeldung: Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/httpdocs/wp-content/upgrade/wpf_update) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs/wp-content/plugins/wp-forecast/wpf_autoupdate.php on line 31 Nix für ungut…gehe jez ins Bett :o) Liebe Grüße, Linus

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Linus,

      den hinweis einach mal googlen, da findest du schnell die lösung. wenn ich mich richtig erinnere, dann kann dir dabei dein hoster helfen.

      gruß, hans

      Antworten

  22. eddie:

    hallo. zuerst noch – super plugin, klasse arbeit! hab das ganze jetzt allerdings mal unter wp 3.0 sowie buddypress 1.2.6 installiert und da läuft es leider nicht rund. sobald das plugin aktiviert ist kann ich keine buddypress gruppen mehr erstellen – er überspringt dann nach „public group, hidden group, privat group“ einfach einen schritt und kommt dann nicht mehr weiter. dies zur info – vielleicht ist es ja nur ein kleiner bug – würd das script gerne weiter einsetzen. danke

    Antworten

    • webmaster:

      hallo eddie,

      ich habe gerade versucht die situation nachzustellen (bp 1.2.6 und wp 3.0.1). bei mir gibt es egal ob mit oder ohne wp-forecast fehler bei der gruppenverwaltung beim anlegen bleibt er nach dem zweiten schritt hängen. beim speichern von profil informationen kommt immer ein db fehler. ich bin kein buddypress kenner, aber da scheint noch mehr im argen zu sein. hast du wp-forecast im single user oder im multisite mode im betrieb? ich habe im single mode getestet. klappt alles bei dir wenn du wp-forecast deaktiviert hast?

      gruß, hans

      Antworten

  23. Linus:

    Hi Hans…ich nerve…ich nerve mich schon selber…aber hier ist noch was: Selbst wenn ich das Leerzeichen lösche kommt bei der Installation von Plugins via Admin Panel folgende Fehlermeldung:

    Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/httpdocs/wp-content/upgrade/wpf_update) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs/wp-content/plugins/wp-forecast/wpf_autoupdate.php on line 31

    Nix für ungut…gehe jez ins Bett :o)

    Liebe Grüße,

    Linus

    Antworten

    • webmaster:

      und nochmal moin Linus,

      dazu kannst du einfach googlen: „open_basedir restriction in effect“ :-) stimmen der owner und die rechte auf dem wp-forecast verzeichnis?

      gruß, hans

      Antworten

  24. Linus:

    Hab ich es mir doch gedacht…schau noch mal…ich habe grad nur was getestet!! Sorry.

    Antworten

    • webmaster:

      moin Linus,
      also den fehler sehe ich jetzt auch. kannst du mit die datei mal schicken? ich schau dann gerne mal, woran es liegen könnte. am besten du schickst mir alle von dir veränderten dateien.

      gruß, hans

      Antworten

  25. Linus:

    Asche über mein Haupt – Du hast natürlich recht Hans. Im FF gez sauber.
    ABER: wie gehabt, ich habe jetzt hinter Locations: ein Leerzeichen gemacht. Die Seite selbst lädt sauber, daher kein php Fehler. Wenn Du jetzt auf die Anmelden Seite gehst siehst Du den Fehler. Habe es so stehen lassen…
    (FF & IE)

    Liebe Grüße,

    Linus

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Linux,

      wenn ich deine siete aufrufe erhalte ich: Parse error: syntax error, unexpected ‚-‚, expecting T_PAAMAYIM_NEKUDOTAYIM in /var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs/wp-content/plugins/wp-forecast/wp-forecast.php on line 3. da hast du definitiv einen syntaxfehler eingebaut (oder dein editor). schick mir mal die wp-forecast.php, das sollte sich erkennen lassen.

      gruß, hans

      Antworten

  26. Linus:

    Hi Hans, schau mal auf meine Site. Wenn Du den untersten Punkt auswählst bleibt die Auswahl bestehen, nur beim ersten und zweiten nicht…oder visuell eben nur beim mittleren, also Shanghai nicht…komisch, oder?!

    Liebe Grüße,

    lasse Dich jez auch in Frieden :o)

    Linus

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Linus,
      das kann ich so nicht bestätigen. ich habe es gerade auf deiner seite ausprobiert und er springt immer nach koblenz (erster eintrag) und so ist es auch programmiert.
      eventuell macht dein browser da was. ich habe mit dem ff3.5, linux geguckt.

      gruß, hans

      Antworten

  27. Linus:

    Hallo Hans,
    habe das mit vier verschiedenen versucht und die Datei auch direkt auf linux seite auf dem server editiert…selber effekt…aber komischer Weise eben nur auf der admin seite…?! Egal…lasse ich es eben so wie es ist ;)

    Dank Dir Hans!! Wenn ich eine Lösung habe (weil ich ja doch weiter bastel) gebe ich bescheid!

    Linus

    Antworten

  28. Linus:

    Hmm und wenn ich jetzt (alles wieder original) ein Plugin installieren will kommt folgendes:

    Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/httpdocs/wp-content//upgrade/wpf_update) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/chaoscity.de/httpdocs/wp-content/plugins/wp-forecast/wpf_autoupdate.php on line 31

    Vielleicht mailen wir einfach heute Abend bevor ich Dir hier alles zumülle :o)

    Liebe Grüße,

    Linus

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Linus,

      ich tippe auf deinen editor. wahrscheinlich werden die zeilenumbrüche irgendwie konvertiert. unix und windows sind da unterschiedlich, evtl. ist auch einfach eine leerzeile oben oder unten dazu gekommen. das in kombination verkraftet php dann nicht, weil es die zeilen als html einfach ausgibt und daher kommt die header meldung. welchen editor verwendest du denn?

      gruß, hans

      Antworten

  29. Linus:

    PS: Der Fehler kommt nur im admin screen, also beim ausloggen und einloggen, auf der site selbst ist alles bestens….?!

    Antworten

  30. Linus:

    Hi Hans,

    jetzt hab ich doch ein Problem. Wenn ich in die wp-forecast-show.php irgendetwas eintrage, sei es ein Leerzeichen hinter Locations: oder eine Änderung der Schrift per span beim Ortsnamen bekomme ich nur noch Fehlermeldungen in Sachen Header already been sent und wp-forecast-show.php:1
    Kannst Du Dir das erklären?!

    Liebe Grüße und vielen Dank vorab,

    Linus

    Antworten

  31. Linus:

    Ist es möglich die Auswahl die ich getätigt habe stehen zu lassen und nicht immer auf den Standardort, also den ersten in der Liste zu springen?!

    Ansonste, supergutes Plugin, bin schwer begeisert…

    Liebe Grüße,

    Linus

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Linus,

      aktuell ist es leider nicht möglich die auswahl stehen zu lassen. du denkst wahrscheinlich daran, den ausgewählten wert in einem cookie zu hinterlegen und diesen dann falls vorhanden auszulesen. ich nehme es mal auf die todo-liste.

      danke für deine idee, hans

      Antworten

  32. Peter:

    I used „“ above „“.
    This didn’t paste in the previous post.

    Antworten

  33. Peter:

    Hi, Hans
    I’ve tested the patch, but nothing changed.
    It appeared that the problem was caused by the hoveraccordion plugin.
    I changed all „$(document).ready(function()“ in its code with „jQuery(document).ready(function($)“, as well as the other „$“ with „jQuery“. I also added the line „“ above „“. Now all three plugins datatables, wp-forecast and hoveraccordion work fine together.
    I hope this will help other users, too.
    Thanks for your help :).
    P.S. The only interesting thing is why wp-forecast 3.1 worked well with hoveraccordion, and wp-forecast 3.2 crashed it. May be due to jQuery version. Nevermind. I am now going to look into the new things in v3.2 :).
    Regards, Peter

    Antworten

    • webmaster:

      hello Peter,
      this is good news. it means that wp-forecast uses jquery the correct way, and not as I guessed a bit wired. thank you for testing.

      regards, hans

      Antworten

  34. Peter:

    Hello, Hans
    It is a really very nice plugin.
    I used a little customized version on my website (v3.1).
    A few days ago I installed the wp-tables-reloaded plugin (my website is still under construction).
    Certain function of that plugin did not work. I found out that there are some conflicts between it and Google Libraries plugin as well as your plugin wp-forecast. You can follow up the discussion here:
    http://wordpress.org/support/topic/plugin-wp-table-reloaded-sorting-function-problem?replies=0
    The last advise was to ask here for help.
    I hope that we will find a solution to the problem, so that it will be useful for other users too.
    I should say that I upgraded to v3.2 of wp-forecast. But things got even worse. Now the accordion menu on my first page doesn’t work too (I use this plugin: http://berndmatzner.de/jquery/hoveraccordion/). I had no problems with the accordion and v3.1.
    Look forward to hearing from you.
    Regards,
    Petar

    Antworten

    • webmaster:

      hi Peter,

      thank you for your hint. I just looked at the code and it seems the jquery script for the selection widget is loaded to early for the libraries plugin. I have made a quick patch and will send it to you. please test it and let me know if it works. wordpress misses a generalized solution for the sequence of script loading but this may change in the future.

      regards, hans

      Antworten

  35. nicko:

    yes, i know. i already use Ivano-Frankivs, but need few locations in that region.
    and other: can connect to snow-forecast via wp-forecast?(there are all places of i need)

    thanks

    Antworten

    • webmaster:

      hello nicko,

      I am still analyzing the xml interface of snow-forecast it is different from the ones I integrated in the past. I also have to check the license and terms of use.
      so, this can take some time.

      regards, hans

      Antworten

    • webmaster:

      hello nicko,
      I wrote an email to snow-forecast but the answer is disappointing. the use of the xml feeds are limited to 5 locations and dedicated domain names. there is no api key or other to identify your self. but you have to tell snow-forecast the domain names via email. therefore an integration of snow-forecast into wp-forecast is not possible at the moment..maybe if they change there policies sometimes. :-(

      Antworten

  36. nicko:

    hi. i can’t add adress. not found „Yasen(Ivano-Frankivsk, Ukraine)“ although found on the site accuweather. is it possible to obtain information from snow-forecast.com????

    thanks. nice plugin. best of i seen

    Antworten

    • webmaster:

      hello nicko,

      you can switch to google weather api and use Ivano-Frankivsk as location code to obtain the weather via google weather fpr you region.
      I just tested it and it works like a charm.

      regards, hans

      Antworten

  37. goro:

    Hi Hans, thanks for nice plugin.
    I want to send bulgarian language translation ver. 3.1 http://goro69.byethost10.com/wp-content/uploads/2010/10/wp-forecast-lang-bg.zip
    regards Goro

    Antworten

    • webmaster:

      hello goro,

      thnka you very much for your work. :-) I will add the translation with the next release.

      greets to bulgaria, hans

      Antworten

  38. Ed B.:

    Hallo Hans. Yes, this worked. THANK YOU very much.

    Alles Klarre!!

    Danke.

    Antworten

  39. Ed B.:

    Danke Hans. Ich wille look into it….I did not know that was possible!!!

    Antworten

  40. Ed B.:

    I forget my German but I still speak and read. Lived there many many years.

    Thank you for the plug in.

    Is the weather plugin you use, special for you? I like the drop down for different Orte. or cities. Is this available to the public?

    Danke once again.

    Viele Spass, Ed

    Antworten

    • webmaster:

      hi Ed,
      yes it is available on the public. you have to add as many locations you like (up to twenty). then select th question mark as location in the widget dialog. this will give you a widget with dropdown box and ajax like weather update on your weather widget.

      regards, hans

      Antworten

  41. blog_micky:

    Hallo,

    es gibt in dem Plugin bei der Sprachdateien-Nutzung einen Fehler, der bitte dringend behoben werden müsste…! Ladeverhalten: Das Plugin benutzt load_textdomain statt die load_plugin_textdomain Funktion. Dies kann das Verhalten von WordPress 3.0.1 nachhaltig negativ ändern, weil einige Filter und Aktionen nun nicht mehr richtig ausgeführt werden. Es wäre sehr schön wenn es bald ein Update zur Fehlerkorrektur geben könnte…

    Gruß blog_micky

    Antworten

    • webmaster:

      hallo micky,
      das ist interessant. haben die da was verändert? wenn ich mich recht entsinne wurde nur plugin_locale oder locale_plugin zusätzlich aufgerufen. ansonsten ruft die load_plugin_textdomain einfach nur load_textdomain auf. welche fehler treten denn bei dir auf oder welches fehlverhalten befürchtest du?

      gruß, hans

      Antworten

  42. Cas:

    Thank You! Your hint worked – I got it changed, and got it even further customized with a little help from a php programmer friend – it looks great now. Thanks again! :good:

    Antworten

  43. Cas:

    Fabulous plugin – thank you so much! :good:

    I modified it to be W3C XHTML Valid – there are two ID tags named wpfbl in div.wpff_nav – so I just tacked on a number to each (wpfbl1 and wpfbl2). I had to modify the wp-forecast-show.php file though, so I hope you can add that in as a patch to the next version so my change won’t be overwritten when I next upgrade the plugin…?

    I also wanted to override the CSS a bit, so I used some !important tags in my stylesheet to get the look I wanted. It would be nice if the CSS was more easily overridden….. (sorry, I do not have suggestions for exactly how you could achieve that at this time – my apologies).

    I also wanted to modify the default titles, such as „More Forecast…/Less Forecast…“ to „Show Extended Forecast…/Close Extended Forecast…“, and remove the word „Forecast“ in front of each date – I did this in the wp-forecast-show.php file again -I know those will be overridden unless I’m able to filter them in my theme’s functions.php file – which I might try doing (my php skills are n00b level, unfortunately), but it would be nice if those were options added into the plugin admin screen.

    And last, I wanted to change the dates to instead display either „Today’s Forecast“ (Day #1) or „Forecast for [day of the week – for example: Wed]“ (all of the following Days) – but I couldn’t figure out how to do that because the date output isn’t just a simple php date() where I could change the parameter – can you (or anyone else) help me?

    Antworten

    • webmaster:

      hello Cas,

      thank you for your hintes, I have got the id problem on my list and will add the other two points to analyze. concerning your date question, as far as I understood you want to reformat the date to looks like. you can manage this in wp-forecast-show.php. it is around line 359. you can check $i to find out if it is the first day ($i==1). the fc_obsdate_ is calculated in func_accu.php for accuweather, func_bug.php for weather_bug.php. e.g. for accuweather it is at line 332. to change the date format change $fc_date_format, to whatever the php date function allows and makes you happy.

      regards, hans

      Antworten

  44. Jazoja:

    aaaarrrgghhh

    It works:
    [div class=“wp-forecast-curr-head“][div]Iszkaszentgyörgy[/div]

    It doesn’t work:
    [div class=“wp-forecast-fc-head“]Előjelzés 2010. augusztus 20. péntek[/div]

    Antworten

  45. Jazoja:

    Hi!

    I had a little problem with inserting the html-code.
    I think I have found a bug in wp-forecast.
    On my website (www.iszkaszentgyorgy.hu) I use this and a font-size-changer plugin, and I found that a part of the text does not change. Looking at the page html source I found that a div tag is missing before the mis-behaving line.

    It works:
    „Iszkaszentgyörgy“

    It doesn’t work:
    „Előjelzés 2010. augusztus 20. péntek“

    Antworten

    • webmaster:

      hello Jazoja,
      which font-change plugin do you use? it is easier for me to test it if can reprodue it the way it appears at your site.

      regards, hans

      Antworten

  46. Sven:

    Hallo Hans,
    erstmal vielen Dank für dein Super-Plugin. Ein so gutes Wetter-Plugin habe ich noch nie gesehen. Leider bleiben bei mir noch 2 Fragen offen, auf die ich keine Antwort gefunden habe:

    1.) Bei mir bricht das Widget häufiger aus der Box. Wenn ich mir den Quellcode so ansehe, liegt es wohl daran, dass sich das Widget außerhalb des Box-Divs einbettet. Fehler tritt zeitweise auf dem Firefox auf, immer allerdings bei IE und Chrome. Wie kann ich das beheben?

    2.)Die Vorschau ist einer der Vorteile des Plugins leider geht der weiter-Link etwas unter. Gibts vielleicht eine Funktion diesen Link etwas hervorzuheben?

    Vielen Dank nochmal für das Plugin.

    Gruß aus dem Bergischen
    Sven

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Sven,

      schön, wenn dir mein plugin gefällt. wp-forecast erlaubt es dir über eine eigene css datei die formatierung anzupassen. dazu kopierst du die datei wp-forecast-default.css nach wp-forecast.css und passt diese an. die klasse für den link ist wp-forecast-copyright. den punkt mit dem ausbrechen konnte ich zumindest unter chrome nicht nachvollziehen. sieht bei mir gut aus. das widget wird von wordpress eingebettet und wp-forecast verwendet dann eine ganze reihe von divs innerhalb des widget containers. in der vergangenheit gab es bei manchen themes mit dem floaten konflikte, die du aber auch über die css datei lösen können solltest. die div struktur findest du in der doku. wenn ich es falsch verstanden habe, dann melde dich bitte nochmal.

      viele grüße, hans

      Antworten

  47. AleX:

    How to insert PLUGIN into PAGE?

    Because, this way <?php if(function_exists(wp_forecast)) { wp_forecast( ); } ?>
    does not work

    Than YOU!

    Antworten

    • webmaster:

      hi AleX,

      I assume you want to insert wp-forecast into your sidebar.php? wright? but then you have choosen the correct way to insert the widget. what kind of error message do you get?

      regards, hans

      Antworten

  48. Frank J.:

    Hi Hans,

    ob’s alles sauber installiert ist, kann ich nicht sagen. Mein Ergebnis bei der Aktivierung des Plugins für alle Blogs ist jedenfalls nicht anders als bisher. Beim Test war ich genauso wenig in der Lage, die Werte im unteren Admin-Bereich zu verändern wie vorher.

    Ich würde das Plugin gerne nochmal komplett entfernen und neu installieren, da ich die Datenbank in meinen neuen Multisite-Blog übernommen habe und das bereits Einträge für WP-Forecast vorhanden waren. Welche Tabellen werden in der Datenbank benutzt?

    -Frank

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Frank,
      ich habe dir gerade eine pm geschickt. schau‘ es dir bitte mal an. es ist leider sehr schwierig zu helfen, wenn man den fehler nicht nachgestellt bekommt. aber bis jetzt haben wir es noch immer gefunden :-)

      das plugin legt seine optionen in er tabelle wp_options ab. bei einer multiuser installation auch in den tabellen wp_2_options, 3, 4, 5, 6,….
      die zeilen kannst du so finden select * from wp_options where option_name like ‚wp-forecast%‘ or option_name like ‚wpf%‘

      gruß, hans

      Antworten

  49. Frank J.:

    Hallo Hans,

    ich habe das selbe Problem wie Tsotsi. WP3, Multiuser, Feld feändert (im unteren Admin-Bereich), Fehlermeldung: „Um die Einstellungen zu aktualisieren, müssen Sie mindestens ein Feld verändern.“

    Weisst Du Hilfe?

    -Frank

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Frank,

      tsotsi und ich sind gerade dabei das zu analysieren. wir sind schon ein ganzes stück weiter. gestern abend haben wir festgestellt, dass es offenbar einen unterschied gibt ob man das plugin als admin für alle blogs aktiviert (dann scheint alles zu klappen) oder nur aktiviert (dann scheint das problem aufzutreten). kannst du mal schauen, ob du da einen unterschied feststellen kannst? jeweils auf einer sauberen installation. das wäre prima. vielleicht kannst du das ja bestätigen.

      gruß, hans

      Antworten

  50. Timo:

    Hallo Hans,

    super, die Dropdown-Möglichkeit hat geklappt.
    Die Seite ist leider noch nocht erreichbar, ich melde mich nochmal zu dem Problem, wenn die Seite verfügbar ist, falls das Problem besteht.

    Vielen Dank

    Gruß Timo

    Antworten

  51. Tsotsi:

    Hallo Hans,
    WP 3.0
    * Betriebssystem : Linux (32 Bit)
    * Server : Apache/2.2.3 (Linux/SUSE)
    * MySQL Version : 5.0.18
    * SQL Modus : Nicht gesetzt
    * PHP Version : 5.1.2
    * PHP Safe Mode : Aus
    * PHP Allow URL fopen : An
    * PHP Memory Limit : 256M
    * PHP Max Upload Größe : 128M
    * PHP Max Post Größe : 128M
    * PCRE Backtracking Limit : N/A
    * PHP Max Script Execute Time : 30s

    Im Single Modus läuft alles prima wie gewohnt und es gibt keine Schwierigkeiten.
    Im MU Modus tritt das Problem auf.
    wp-forcast ist für einen blog aktivert.
    Es erscheinen zwei Menüpunkte um wp-forcast zu konfigurieren.
    Der Erste unter dem Menüpunkt „Blog-Netzwerk“ erscheint ohne „SonnenIcon“. Eine Speicherung geänderter Parameter scheint hier möglich, zumindest erscheint keine Fehlermeldung und die Änderungen bleiben erhalten.
    Der zweite wp-forcasr erscheint ganz unten im Menü mit „SonnenIcon“, wie man es aus dem Single Modus her kennt.
    Hier tritt das Problem auf. Egal welche Änderungen ich mache, nach dem Speicherversuch erscheint immer die Fehlermeldung „Um die Einstellungen zu aktualisieren, müssen Sie mindestens ein Feld verändern.“ und die default Einstellungen Frankfurt und english etc, bleiben erhalten.

    Ich hoffe diese Beschreibung hilft dir bei der Fehlersuche. Im Moment über ich nur mit der MU Funktion. Bei Bedarf kann ich dir einen Zugang schaffen, damit du es selbst versuchen kannst. Falls nötig, schick mir eine Mail, damit wir uns per Mail kontaktieren können.
    Gruß
    Alfred (Tsotsi)

    Antworten

  52. Timo:

    Hallo,
    bin gerade auf das Wetter-plugin entdeckt und finde es wirklich gut. Habe da aber noch 2 fragen:

    1) wenn man eine Vorhersage auf mehrer Tage mit ausklappbaren Tagen einstellt, werden die Überschriften im IE nach rechts verschoben. Im Firefox sieht allerdings alles bestens aus. Woran kann es liegen ? Am Theme ?

    2) Wie kann man das Dropdown mit den verschiedenen Orten wie auf deiner Homepage realisieren ?

    Gruß Timo

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Timo,

      ich habe gerade http://www.tuxlog.de im ie6 aufgerufen. dort verschiebt sich nichts. wenn du mir deine seite nennst schaue ich es mir gerne mal an.
      wenn du mehrere orte möchtest musst du einfach mehrere orte administrieren. d.h., du setzt die anzahl der widgets z.b. auf fünf und stellst dann fünf orte ein. dann wählst du im widget das ? als widget id aus und du hast eine selektionswidget mit den fünf orten.

      gruß, hans

      Antworten

  53. Tsotsi:

    Hallo Hans,

    die neueste Version für WP 3 verweigert die Speicherung geänderter Parameter. Es erscheint die Meldung : You have to change a field to update settings. obwohl mehrere Werte geändert wurden.
    Hast du einen Tipp?
    Das Problem wurde auch schon hier http://wordpress.org/support/topic/422339 beschrieben.

    Alfred

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Tsotsi,

      das ist interessant. bei mir tut es. kannst du mir sagen, wie du wp-forecast nutzt? single oder multiuser modus? tritt das problem im admin oder super-admin dialog auf? welche php und mysql version du verwendest? ich würde das problem gerne nachstellen, aber bei mir tut es.

      danke, hans

      Antworten

  54. berny:

    hallo hans,

    besten dank fuer die letzten updates. – wp-forecast laeuft in den letzten monaten bei mir sehr gut und stabil. :)

    eine kleinigkeit ist mir heute aufgefallen: bei einem linkcheck, den ich durchgefuehrt habe, hat sich herausgestellt, dass sich scheinbar die url zu accuweather geaendert hat.

    lt. W3C Link Checker zeigt zb

    http://www.accuweather.com/world-index-forecast.asp?locCode=EUR%7CAT%7CAU003%7CHEIDENREICHSTEIN&metric=1

    jetzt auf

    http://www.accuweather.com/quick-look.aspx?partner=accuweather&metric=1&loc=EUR%7CAT%7CAU003%7CHEIDENREICHSTEIN

    lt. wannabrowser ist das ein 301er…

    lg berny

    Antworten

    • webmaster:

      hallo Berny,
      danke für den hinweis. ich werde es mal testen und ggf. anpassen. glücklicherweise wird es ja noch redirected.

      schön, wenn wp-forecast so gut bei dir läuft.

      gruß, hans

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...
 
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de